Rentalcargroup.de

Suchen, Vergleichen & Mietwagen buchen

Suchen, Vergleichen & Mietwagen buchen
(0800 789 5047 )
Rufen Sie uns an, um mit uns zu reden
 
Suchen
 Anderes Abgabestation oder Land

Leihwagen | London

Autovermietung in London | Vergleichen Sie alle Anbieter in Vereinigtes Konigreich London.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in London mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in London, Vereinigtes Konigreich zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

London Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in London aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Reviewed by:
Company:

Mr Engin
CarTrawler

Rentalcargroup Service:

ReviewReviewReviewReviewReview

5

Schon, neu und sauber Auto. Freundliches Personal. Sehr gutes Preis/Leistungsverhaltnis.

London Vereinigtes Konigreich Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in London

Flughafen
  • London - Gatwick Flughafen [LGW]
  • London - Heathrow Flughafen [LHR]
  • London - Luton Flughafen [LTN]
  • London - Stadt Flughafen [LCY]
  • London - Stansted Flughafen [STN]
Haupt Bahnhof
  • London - Euston Bahnhof
  • London - Kings Cross
  • London - Paddington
  • London - St Pancras Bahnhof
  • London - Victoria Bahnhof
  • London - Victoria Coach And Bahnhof
  • London - Waterloo Bahnhof
Stadt
  • London - Barking
  • London - Battersea
  • London - Bayswater
  • London - Bow
  • London - Caledonian Road
  • London - Central Marble Arch
  • London - Cricklewood
  • London - Croydon
  • London - Edgware High Street
  • London - Enfield
  • London - Excel
  • London - Finchley
  • London - Hammersmith
  • London - Hampton Court
  • London - Ilford
  • London - Kennington
  • London - Kensington
  • London - Kingston Upon Thames
  • London - Lewisham
  • London - Marylebone
  • London - North Cheam
  • London - Orpington
  • London - Park Lane
  • London - Park Royal
  • London - Putney Bridge
  • London - Richmond
  • London - Russell Square
  • London - St Katherines Way
  • London - Streatham
  • London - Van Mitte
  • London - Walthamstow
  • London - Waterloo
  • London - Wembley
  • London - Woodford Green

Car Hire & Travel Information

London ist eine riesige Stadt. Es gliedert sich in 32 Bezirke, obwohl die Informationen auf dieser Seite geteilt Bezirke, inneren Bezirken und äußeren Bezirken der Stadt. Diese Bezirk und Stadtteil Artikel enthalten Sightseeing, Restaurants, Nachtleben und Unterkunft Angebote – drucken sie alle betrachten.

Greater London besteht aus 32 London Boroughs und die City of London, die zusammen mit dem Amt des Mayor of London, die Grundlage für Londons lokale Regierung. Der Bürgermeister von London wird von London Bewohner gewählt und ist nicht zu verwechseln mit der Lord Mayor der City of London. Die Namen von mehreren Bezirken, wie Westminster oder Camden, sind bekannt, andere weniger, also z. B. Wandsworth oder Lewisham. Dieser Reiseführer zu London erkennt soziale, kulturelle und funktionalen Bezirke unterschiedlicher Art und Größe:

Zentrum von London

Bloomsbury
Pulsierende Altstadt bekannt geworden durch eine Gruppe von Turn of the Century Schriftstellern und dafür, dass die Lage des British Museum, der University of London und zahlreiche historische Häuser, Parks und Gebäude. Teil des Borough of Camden.
City of London
Die Stadt ist wo London ursprünglich innerhalb der römischen Stadtmauern entwickelt und ist eine Stadt in seinem eigenen Recht, getrennt von dem Rest von London. Eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt mit modernen Wolkenkratzern stehen neben mittelalterlichen Kirchen auf alten Straße Layouts.
Covent Garden
Eines der wichtigsten Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten Viertel. Besticht durch einige von Londons Theatreland. Teil der City of Westminster und Borough of Camden.
Holborn Clerkenwell
Pufferzone zwischen Londons Westend und der City of London Bankenviertel, Heimat von den Inns Of Court
Leicester Square
West End Viertel bestehend aus Leicester Square, Chinatown, Trafalgar Square und Piccadilly Circus und das Zentrum der Londoner Kino und Theater land
Mayfair-Marylebone
Einige extrem gut betuchten Stadtteilen West central London und die meisten der wichtigsten Einkaufsstraße der Stadt
Notting Hill-North Kensington
Lebhaften Markt, interessante Geschichte, die Welt berühmten Karneval und vielfältigen Bevölkerung
Paddington-Maida Vale
Weitgehend Wohnviertel nordwestlich Londons mit vielen Mittelklasse-Unterkunft
Soho
Hohe Konzentration an hoch modischen Restaurants, Cafés, Clubs und jazz-Bars sowie Londons Homosexuell Dorf
South Bank
Südseite der Themse mit guter Aussicht auf die Stadt, mehrere Theater und das London Eye
South Kensington-Chelsea
Ein extrem gut betuchte inner London Bezirk mit berühmten Kaufhäusern, Hyde Park, viele Museen und der Königsweg
Westminster
Eine Stadt in seinem eigenen Recht, der Sitz der Regierung und eine fast endlose Liste von historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie Buckingham Palace, The Palace of Westminster und Westminster Abbey.

Inner London Bereiche

Camden
ein abwechslungsreiches Gebiet des inneren Nord-London umfasst vielseitige Camden Town
East End
eine traditionelle Arbeiterklasse Kernland inner London im Osten der Stadt gemacht berühmt durch unzählige Filme und TV-Shows und nach Hause zu trendigen Bars, Kunstgalerien und Parks, vor allem in Shoreditch, Hoxton, Old Street-Bereich. Jetzt neu entwickelt und weltweit bekannt als die Einstellung für die Olympischen Spiele 2012 in London.
Greenwich
am ziemlich südlichen Ufer der Themse, Heimat der Greenwich-Meridian, Observatorium und das National Maritime Museum
Hackney
Hackney hat die Reihen gestiegen und Mode in den letzten Jahrzehnten geworden und ist Heimat für eine blühende Kunstszene sowie viele trendige, Cafés Bars und Pubs.
Hammersmith und Fulham
Stadtteil im Westen Londons mit einer vielfältigen Bevölkerung und die Heimat der BBC, plus eine Brutstätte für den Profifußball
Hampstead
Böhmische und literarische Norden Londons und die wunderbare Freiflächen von Hampstead Heath
Islington
Gebiet nördlich von Clerkenwell die riesige Gentrifizierung seit 1990 erlebt hat
Lambeth
eine vielfältige Caribbean schmeckende Bezirk südlich der Themse umfasst das Summen Lichtermeer von Brixton
Southwark Lewisham
inneren südlichen Stadtteile von London, traditionell wohnen, mit einem großen Schmelztiegel der Gemeinschaften. Der Bereich behält einige Leftfield, skurrile Sehenswürdigkeiten. Sie finden nur etwa ein Restaurant aus allen ethnischen Gruppen in der Welt zu.
Wandsworth
Grand Themse Bereiche und grünen Parkanlagen im Norden und dichten Gehäuse im Süden

Die City und Westminster

Fragt man wo das Zentrum von London ist ein Londoner, sind Sie wahrscheinlich ein verschmitztes Lächeln zu erhalten. Deshalb, weil historisch London zwei Städte war: eine Handelsstadt und eine eigene Regierung Kapital.

Allerdings ist der Punkt von der Entfernungen zu "London" gemessen werden auf dem Trafalgar Square, wo das ursprüngliche Charing Kreuz stand.

Das kommerzielle Kapital wurde der City of London. Dies hatte eine Dichte Bevölkerung und alle anderen Voraussetzungen einer mittelalterlichen Stadt: Wände, eine Burg (The Tower of London), eine Kathedrale (St. Pauls), eine halb-unabhängigen Stadtregierung, einen Hafen und eine Brücke, über die alle Handel wurde weitergeleitet, damit Londoner Geld (London Bridge) machen könnte.

Klima

Trotz unterschiedlichen Witterungsbedingungen hat die Stadt einen unfairen Ruf, regnerisch, grau und regnerisch. Dies ist meist eine unbegründete Überzeugung. In der Tat geniesst London ein trockeneres Klima als der Rest des Vereinigten Königreichs (und eine wärmere) weil es mit seinen eigenen urbanen Mikroklima. Im Durchschnitt werden nur einer von drei Tage Regen bringen und in der Regel dann nur für einen kurzen Zeitraum. In einigen Fällen 2010 als ein bekanntes Beispiel, die Stadt kann für mehrere Wochen ohne Regen gehen, Verbote zu Schlauch führt quer durch die Stadt.

London-Gatwick

Zweite Flughafen London dient ebenfalls ein großes Spektrum an Orten weltweit. Es ist der weltweit verkehrsreichsten einzigen Start-und Landebahn Flughafen und gliedert sich in einen Nord- und Süd-Terminal. Die beiden Terminals sind durch einen kostenlosen Shuttle-Zug verbunden. Der Bahnhof befindet sich im Süd-Terminal. Um ins Zentrum der Stadt zu erhalten, gibt es verschiedene Schiene und zwei Busoptionen; Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Preisen.

London-Stansted

Stansted (STN) ist der dritte Flughafen Londons und ist geprägt durch die beiden Billigflieger EasyJet und Ryanair, die den Flughafen als Drehkreuz sowie Urlaub Charter-Airlines, Thomson und Pegasus. Stansted beherbergt auch ein paar andere geplante Fluggesellschaften in Europa und eine kleine Anzahl von interkontinentale Flüge.

Der London City Airport

Ein Pendler-Flughafen nahe der Stadt financial District und spezialisiert auf Kurzstrecken-Flüge zu anderen europäischen Metropolen. Es gibt eine wachsende Anzahl von Routen zu Ferienzielen wie Malaga, Ibiza und Mallorca. Außerdem gibt es eine Business-Class nur Flug nach New York JFK betrieben von British Airways.

Mit dem Zug

London ist das Zentrum des britischen Eisenbahnnetzes - jede größere Stadt im Festland Großbritannien hat eine regelmäßige Zugverbindung in die Hauptstadt, und die meisten kleineren, provinziellen Städte und Großstädte haben auch eine direkte Bahnverbindung nach London von einer Art - obwohl die Häufigkeit und Qualität der Dienstleistung von Ort zu Ort variieren können.

Mit dem Auto

London ist das Zentrum der britischen Straßennetz und ist leicht mit dem Auto zu erreichen, auch wenn mit dem Auto ins Zentrum der Stadt ist definitiv nicht zu empfehlen. Greater London ist von der M25 orbital Autobahn, welche fast alle der großen Verkehrsachsen, Schottland, Wales und dem Rest von England Strahlen umgeben. Die wichtigsten sind unten aufgeführt.

Umgehen

London hat eines der umfassendsten ÖV-Systeme in der Welt. Trotz Bewohner konstant und manchmal gerechtfertigt, Murren über Unzuverlässigkeit, ist ÖPNV oft die beste Option für immer überall für Besucher und Bewohner gleichermaßen.

Verwenden Sie eine Kombination des Transports Optionen aufgeführt - und überprüfen Sie Ihre Karte im Zentrum von London! In vielen Fällen können leicht von einem Ort zum anderen gehen oder die Busse nutzen. Seien Sie kein Londoner und verwenden Sie nur das Rohr als eine Art des Reisens längerer Strecken - du bist hier um London - sehen Sie es nicht sehen u!

Zentrum von London

Mit der u-Bahn / 11 farbcodierte u-Bahn zu decken, den zentralen Bereich und Vororten, geführt von TfL.
Durch die Docklands Light Railway (DLR) läuft nur im Osten der Stadt, Bereitstellung von Links mit der London City Airport, Canary Wharf/Docklands, Stratford (für Westfield Stratford City und dem Olympia-Gelände) und Greenwich, privat geführtes aber Teil des TfL Netzwerk.
Durch Boot s-Boote und Vergnügen Kreuzfahrten entlang der Themse, privat geführte, sondern Teil von TfL Netzwerk.
Airport verkehren Express Rail zu den Flughäfen Heathrow, Gatwick, Southend, Stansted und Luton. Die Züge zum Flughafen Heathrow werden privat betrieben und benötigen einen Premium-Tarif. Die Züge zu den anderen Flughäfen sind Teil des Schienennetzes UK, sondern sind darüber hinaus die TfL-Netzwerk, so dass Oyster nicht gültig ist.

Suburban London

Mit der Straßenbahn (Tramlink-) A-Straßenbahn, die nur in den südlichen Vororten um Wimbledon und Croydon tätig ist.
Von Overground orangefarbenen Linien, Kreisen die nördlichen Vororte; Stratford (für Westfield Stratford City und dem Olympia-Gelände) verbinden mit Richmond Upon Thames.

Oyster Card

Oyster ist eine kontaktlose elektronische Smartcard von Transport for London laufen. Im Allgemeinen ist die Auster die kostengünstigere Option als Papier-Tickets, wenn Sie planen, mehr als ein paar Tage in London sein, oder wenn Sie beabsichtigen, Besuche in der Stadt - Rückkehr zu machen die Einsparungen schnell der ursprünglichen wiederherstellen Kosten kaufen.

Zu Fuß

London ist eine überraschend kompakte Stadt, so dass es ein Wanderer Freude und zu Fuß ist oft die schnellste Art des Transports.

Die Stadt ist unglaublich gut ausgeschildert, so dass es sehr leicht runden Fuss zurecht.

Da Großbritannien Laufwerke auf der linken Seite der Straße, für die meisten ausländischen Besucher kann es nur allzu leicht vergessen, dass Verkehr auf Sie aus der Gegenrichtung kommen wird, als Sie es, beim Überqueren einer Straße - aus diesem Grund gewohnt sind denken Sie daran, richtig aussehen, wenn man die Straße überquert.

Besonders in Central London verkehrsreichsten Straßen lässt sich vor Ort einheimische Londoner sind in der Lage, innerhalb und außerhalb der großen Massen mit hoher Geschwindigkeit zu weben. Unterlassen Sie gehen langsam auf engstem Raum zu vermeiden lästigen alle schnellen zu Fuß zu Menschen, die möglicherweise versucht, übergeben.

Mit dem bus

Londons berühmten roten Busse werden erkannt, die ganzen Welt, auch wenn die traditionellen Routemaster Busse mit einem offenen hinteren Plattform und on-Board-Dirigent, Tarife, zu sammeln haben wurden aus dem Verkehr gezogen. Diese laufen noch auf Heritage Route 15 täglich ca. 09:30 bis 18:30, 15-Minutentakt. Busse sind in der Regel schneller als das Rohr für kurze Fahrten zu nehmen.

Was zu sehen

London ist eine riesige Stadt, so dass alle individuellen Angebote in den entsprechenden Bezirk Artikeln sind und nur eine Übersicht wird hier vorgestellt.

Das erste Wahrzeichen, das jeden Touristen einen Abstecher machen sollte ist, dass alles, was sie zu eine Luftaufnahme der Stadt erhalten können. Dadurch können Sie mit allen Sehenswürdigkeiten Londons auf einmal vertraut und bieten atemberaubende Ausblicke auf die Hauptstadt. Dies bedeutet einen Besuch des London Eye, die Scherbe oder das Denkmal:

Das London Eye ist größte Riesenrad der Welt, stehend auf 135 Meter über der Londoner Southbank.

Direkt über dem Fluß von der Kathedrale entfernt sind zwei Londoner Wahrzeichen, die Einblick in zwei sehr unterschiedlichen Epochen in der Londoner Vergangenheit. Von St. Pauls auf Millennium Bridge überqueren sehen Sie Shakespeares Globe und der Tate Modern.

Nach diesem Fluss-West kommen Sie vielleicht Londons berühmtesten Wahrzeichen--Big Ben, Teil des Palace of Westminster, obwohl der Clock Tower technisch der Elizabeth-Turm genannt wird.

Während in der im Stadtteil Westminster, ist Buckingham Palace ein absolutes muss. Die offizielle Londoner Residenz der Königin, ist es in den Sommermonaten nur für Besichtigungen geöffnet. Auch wenn es für die Öffentlichkeit geschlossen ist, ist die regelmäßige "Wachablösung" einen großen touristischen zeichnen, eine Feier der britischen Prunk, die zurückreicht bis 1660.

Buckingham Palace - die offizielle Londoner Residenz der Königin, auch in Westminster. Für Touren in den Sommermonaten nur geöffnet, sondern ein Must-See Blick auch wenn du nicht, in gehst.

Marble Arch ist ein weiße Carrara Marmor-Denkmal von John Nash entworfen. Es liegt inmitten einer großen Verkehrsinsel an einem der verkehrsreichsten Kreuzungen in der Londoner Oxford Street Park Lane in Mayfair trifft. Es verwendet, um vor Buckingham Palace stehen, bevor es an seinen heutigen Standort verlegt wurde.

Piccadilly Circus ist eines der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten in London. Die Statue des Eros erhebt sich stolz in der Mitte, während die Nord-östlichen Seite durch eine riesige, ikonischen Leuchtreklame dominiert wird.

St. Pauls Cathedral, auch in der Stadt, ist Sir Christopher Wren große Errungenschaft, gebaut nach dem großen Brand von London 1666 - die große Kuppel sitzt immer noch in Majestät über der Stadt. Ein Abschnitt der Kuppel weist solche gute Akustik, dass es eine "Whispering Gallery" bildet.

Tower Bridge - ist die Ikone des 19. Jahrhunderts-Brücke durch den Tower of London in der Nähe der Stadt gelegen. Es ist mit hohen Türmen dekoriert und verfügt über eine Zugbrücke; Besuchen Sie die Maschinenräume und ein Tower Bridge-Ausstellung.

Tower von London - befindet sich südlich, östlich der Stadt ist der Londoner original königliche Festung an der Themse. Es ist über 900 Jahre alt, enthält die Kronjuwelen, bewacht von Yeoman Of The Guard und ist ein Teil des Weltkulturerbes.

Parks

Die "grüne Lunge" von London sind die vielen Parks, groß und klein, überall in der Stadt, einschließlich der Hyde Park, St. James Park und Regent es Park. Die meisten größeren Parks haben ihren Ursprung im Königlichen Wohnsitze und Jagdreviere und sind noch heute im Besitz der Krone, trotz ihrer öffentlichen Zugang.

Trotz einem Ruf als "der Big Smoke" ist eine ausgedehnte urbane Metropole aus Beton und London überraschend grün. In der Tat ist London 47 % grüner Raum, einige der schönsten Parks Europas verteilt.

Die meisten der größten begann als Königlichen Wohnsitze und/oder Jagdgründe und sind noch heute im Besitz der Kronenordens. Diese sogenannten "königlichen Parks" umfassen 5.000 Hektar und sind alle frei, jederzeit betreten. Es gibt acht königlichen Parks, die sind:

Hyde Park und der angrenzenden Kensington Gärten bilden eine riesige Freifläche im Zentrum von London und sind sehr beliebt für Picknicks.
Regents Park ist wunderbar offenen Park im nördlichen Teil von London.
St James Park verfügt über charmante und romantische Gärten ideal für Picknicks und zum Flanieren. St. James Park liegt zwischen Buckingham Palast im Westen und Horse Guards Parade auf dem Osten.

London Vereinigtes Konigreich Car Hire Londres Reino-Unido Alquileres de vehículos London Vereinigtes-Konigreich Mietwagen / autovermietung Londres Royaume-Uni Location de Vehicules Londen Verenigd-Koninkrijk autohuur / autoverhuur
Rentalcargroup.de Rentalcargroup.co.uk
©Copyright 1995 - 2017 RentalCarGroup
Rentalcargroup.de ist ein Handelsname von Rentalcargroup FZE, PO Box 7751, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate Registrierte Company No 02-01-03119