Leihwagen New York

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

New York Leihwagen

Autovermietung in New York | Vergleichen Sie alle Anbieter in New York, Vereinigte Staaten.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in New York mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in New York, Vereinigte Staaten zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

New York Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in New York aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

New York Vereinigte Staaten Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in New York

Flughafen
  • Laguardia - Flughafen [LGA]
  • Manhattan - Municipal Flughafen [MHK]
  • New - York Jfk John F Kennedy Flughafen [JFK]
Stadt
  • Manhattan - West 40th Street
  • Manhattan - Broadway Astor
  • Manhattan - East 22nd Street
  • Manhattan - East 87th Street
  • Manhattan - Greenwich Village
  • Manhattan - W 44th St
  • Manhattan - West 83rd Street
  • Manhattan - West 76th Street
  • Manhatten - West 52nd Street
  • New - York Albany Waukesha
  • New - York Long Island
  • New - York Manhattan
  • New - York Manhattan 138 E.50th St
  • New - York Manhattan 219 W.77th St
  • New - York Manhattan E 12
  • New - York West 31st Street
  • New - York West 43rd St
  • New - York West 54th St

New York Mietwagen & Reiseinformationen

New York City ist eine riesige Stadt. Jede der fünf Boroughs ist das Äquivalent von einer großen Stadt aus eigenem Recht und kann selbst in Bezirke unterteilt werden. Diese Gemeinde und Bezirk Artikel enthalten Sightseeing, Restaurants, Nachtleben und Unterkunft Angebote – drucken sie alle betrachten.
New York City (von den Einheimischen auch als "New York", "NYC", "The Big Apple" oder einfach "The City" bezeichnet), ist die bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten. Es liegt an der Mündung des Hudson River im südlichsten Teil des Staates, die Bestandteil der Mid-Atlantic Region der USA ist Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 305 Quadrat-Meilen (790 km ²).

New York City hat eine Bevölkerung von etwa 8,2 Millionen Menschen. Die New York Metropolitan Area, die unteren New York, Norden von New Jersey und südwestlichen Connecticut erstreckt, hat eine Bevölkerung von 18,7 Millionen, so dass es die größte Metropolregion in den USA Ab 2014 war es eines der 15 größten Ballungsräume der Welt.

New York City ist ein Zentrum für Medien, Kultur, Lebensmittel, Mode, Kunst, Forschung, Finanzen und Handel. Es hat eine der größten und bekanntesten Skylines auf der Erde, von dem legendären Empire State Building dominiert.

Bezirke

New York City besteht aus fünf Bezirken, die fünf separaten Grafschaften sind. Jeder Stadtbezirk hat eine einzigartige Kultur und eine große Stadt aus eigenem Recht sein könnte. Innerhalb jedes Borough einzelnen Nachbarschaften haben einige mehrere Quadrat-Meilen in der Größe und andere nur ein paar Blocks in der Größe, Persönlichkeiten, die in Musik und Film gelobt. Wo Sie leben, arbeiten und spielen in New York sagt etwas zu New Yorker darüber, wer Sie sind.

Die fünf New Yorker Stadtbezirke sind:

New York City District Map.png
Manhattan (New York County)
Die berühmte Insel zwischen dem Hudson und East River, mit vielen verschiedenen und einzigartigen Nachbarschaften. Manhattan ist Heimat für das Empire State Building in Midtown, Central Park, Times Square, Wall Street, Harlem und die trendigen Viertel von Greenwich Village und SoHo.
Brooklyn (Kings County)
Der bevölkerungsreichste Stadtteil, und früher eine getrennte Stadt. Befindet sich südlich und östlich von Manhattan über den East River. Für Künstler, Veranstaltungsorte, Strände und Coney Island bekannt. Brooklyn ist auch Heimat von Barclays Center, eine Arena, die hostet die Brooklyn Nets-professioneller Basketball-Team.
Queens (Queens County)
Befindet sich östlich von Manhattan, gegenüber den East River und nördlich, östlich und südlich von Brooklyn. Queens ist die Heimat von zwei großen Flughäfen der Stadt, die New York Mets-professionelle Baseball-Team, die Vereinigten Staaten Open Tennis Center und New York Citys zweitgrößter Chinatown (in Flushing). Mit über 170 Sprachen, Queens ist ethnischsten verschiedenen Region in den Vereinigten Staaten und eine der vielfältigsten in der Welt.
Die Bronx (Bronx County)
Im Norden der Insel Manhattan, die Bronx ist Heimat der Bronx Zoo, New York Botanical Gardens und das professionelle Baseballteam New York Yankees.
Staten Island (Richmond County)
Eine große Insel im Hafen von New York, südlich von Manhattan und nur über die schmale Kill Van Kull aus New Jersey. Staten Island hat im Gegensatz zum Rest von New York City einen vorstädtischen Charakter.

Verstehen

New York City ist eines der weltweiten Zentren der internationalen Finanzwelt, Politik, Kommunikation, Film, Musik, Mode und Kultur. Neben London ist es eine von nur zwei unangefochten als "World Cities" - die wichtigsten und einflussreichsten Städte der Welt. Es ist die Heimat für viele Weltklasse-Museen, Kunstgalerien und Theatern. Viele der größten Unternehmen der Welt haben hier ihren Sitz. Der Hauptsitz der Vereinten Nationen ist in New York und die meisten Länder haben hier ein Konsulat. Diese Stadt Einfluss auf der ganzen Welt, und alle seine Einwohner, ist schwer zu überschätzen, da Entscheidungen innerhalb seiner Grenzen oft Auswirkungen und Konsequenzen auf der ganzen Welt haben.

Einwanderer (und ihre Nachkommen) aus über 180 Ländern leben hier, so dass es eine der kosmopolitischsten Städte der Welt. Reisende werden nach New York City für seine Kultur, Energie und Weltoffenheit angezogen. Englisch ist die Hauptsprache, die von den meisten New Yorker gesprochen, obwohl in vielen Gemeinden ist es üblich, andere Sprachen zu hören, die in der Regel weit verstanden werden. In vielen Stadtteilen gibt es eine große Latino/hispanischen Bevölkerung, und viele New Yorker sprechen Spanisch. Die meisten Taxifahrer sprechen entweder Arabisch, Hindi und Bengali. Es gibt auch viele Nachbarschaften in der ganzen Stadt, die eine hohe Konzentration von chinesischen Einwanderern wo Mandarin oder Kantonesisch nützlich sein können. In einigen dieser Stadtteile einige einheimische können nicht sprechen sehr gut Englisch, aber Ladenbesitzer und jene, die häufig mit Touristen oder Besucher würde sprechen Englisch.

Die World Trade Center-Anschläge vom 11. September 2001 wurden eine gemeinsame Tortur für die Einwohner der Stadt. Trotz dieser Ereignisse, von 2003 bis zur Gegenwart hat New York City erholte sich und selbst in Wachstum übertroffen. In den vergangenen 20 Jahren haben so viele Mittelklasse-Menschen in die Stadt, zogen, ob es aus anderen Teilen der USA oder der Welt die ganze Stadt Charakter geändert hat. Bereiche, die verfallenden und gefährlich in den 1970er und 1980er Jahren waren sind jetzt sehr teuer zu leben. Times Square mit all seiner Helligkeit und Vergnügungspark Visuals heute wurde vor 30 Jahren um jeden Preis vermieden. Obwohl Kriminalität bundesweit in den letzten 20 Jahren gesunken ist, sind die Unterschiede in New York City extreme. Kriminalität ist bis auf ein Drittel des Gehalts an 1989, und wenn man bedenkt wie viel die Bevölkerung in den gleichen Jahren gewachsen ist, New York City ist heute eines der sichersten Großstädten in Amerika.

Klima

New York City hat ein feuchtes Kontinentalklima und Erfahrungen alle vier Jahreszeiten, mit heißen und feuchten Sommern (Jun-Sep), kühlen und trockenen Herbst (September-Dezember), kalte Winter (Dezember-März) und nassen Federn (Mar-Jun). Durchschnittliche Höhen für den Monat Januar sind rund 38° F (3° C) und durchschnittliche Höhen für Juli sind ca. 84° F (29° C). Jedoch können Temperaturen im Winter nach unten zu gehen, wie niedriger als 0° F (-18 ° C) oder sogar noch niedriger und im Sommer Temperaturen so hoch wie 100 ° F (38 ° C) oder etwas höher gehen können. Die Temperatur in jeder Jahreszeit ist sehr variabel und es ist nicht ungewöhnlich, einen sonnigen 60 ° F (16 ° C) Tag im Januar, gefolgt von einem verschneiten 25 ° F (-3 ° C) Tag. New York kann auch anfällig für Schneestürme und Küstenerosionen (ähnlich wie ein tropischer Sturm große Stürme), die was so viel wie 2 Fuß (60 cm) Schnee in 24-48 Stunden Abladen kann. Schnee liegt jedoch selten mehr als ein paar Tage. Tropische Stürme können traf auch New York City im Sommer und Frühherbst.

Menschen

Die vielfältige Bevölkerung läuft das gesamte Spektrum von einigen der reichsten Stars und prominenten Amerikas für Wohnungslose. Es gibt Millionen von Einwanderern, die in der Stadt Leben. Der New Yorker Bevölkerung seit vielfältig Gründung der Stadt von den Holländern. Aufeinanderfolgende Wellen der Einwanderung aus praktisch jeder Nation in der Welt machen New York ein riesiges soziales Experiment in interkulturelle Harmonie.

Ethnischen Erbes der Stadt beleuchtet verschiedene Nachbarschaften in den fünf Boroughs. Manhattans Chinatown bleibt eine lebendige Zentrum von New York City der chinesischen Gemeinschaft, obwohl in den letzten Jahren sehr große chinesische Gemeinschaft in Flushing, Queens, hat wetteifern, wenn nicht verdunkelt es an Bedeutung, und drei anderen Chinatowns in New York City entstanden: die Brooklyn Chinatown in Sunset Park; Das Elmhurst Chinatown in Queens; und die Avenue U Chinatown befindet sich im Abschnitt "Homecrest" von Brooklyn. Spuren von der Lower East Side einst blühende jüdische Gemeinde noch gibt es inmitten der neu gentrified Nachbarschaft trendigen Restaurants und Bars, aber es gibt chassidische Gemeinden in Borough Park, Crown Heights und Williamsburg, Brooklyn. Harlem hat schon dort und Diversifizierung und bleibt ein Zentrum der afro-amerikanischen Kultur in New York. Osten (Spanisch) Harlem rechtfertigt noch seinen Ruf als eine große hispanische Nachbarschaft. Wenig bekannt sind zu den meisten Touristen den großen Dominikanischen Vierteln von Hamilton Heights und Washington Heights in upper Manhattan. Brooklyn Greenpoint ist berühmt für seine große und lebendige polnische Gemeinschaft, und Abschnitt Flatbush - einst die Heimat der Brooklyn Dodgers - ist heute eine große und florierende Karibik und Westindischen Abschnitt. Queens und Brooklyn sind bekannt als Heimat vieler New York neuerer Einwanderergruppen, die seit 1990 viele Russen, Usbeken, Nigerianer, Chinesisch, Irisch, Italienisch, Französisch, Filipinos, Jugoslawen, Griechen, Inder, Sri Lankans, Pakistaner, Bangladescher, Japaner, Koreaner, Thais, Kenianer, Araber aufgenommen haben (aus im gesamten Nahen Osten und Nordafrika), Dominikaner, Ecuadorianer, Brasilianer, Kolumbianer, Mexikaner und Jamaikaner. Im Gegensatz zu den meisten der USA, New York Citys kaukasischen Bevölkerung, die gebürtige New Yorker geboren sind überwiegend stammen von den früheren Jahrhunderten Einwanderer: Irisch, Italienisch oder osteuropäischen jüdischen, ein kleinerer Prozentsatz sind Griechen, Jugoslawen, Albaner. Jede dieser Gruppen brachten ihre Küche mit ihnen, so dass NYC eine Stadt wo authentische Bagels, Pizza und Gyros überall zur Verfügung stehen. Eine wichtige Änderung statt in der Bevölkerung vor kurzem. In den letzten 2 Jahrzehnten und besonders seit 2003 wurden große Zahl junger Menschen, viele von ihnen Hochschulabsolventen und Professionals aus den Rest der USA in New York und meist nach Brooklyn, Manhattan, und die Teile von Queens, Manhattan am nächsten verschoben. Sie haben Dinge erheblich verändert und weiterhin New Yorker Vitalität und künstlerischen Schaffens hinzu. Sie haben ihre Nachbarschaften in Brooklyn und Manhattan, wie Williamsburg, Brooklyn und die Lower East Side, Manhattan verändert. Eine wichtige Sache zu beachten über New York City, ist seine nicht enden wollenden ändern, neue Geschäfte, Unternehmen, Gebäude und sogar Hochhäuser ersetzen die bisherigen Strukturen, gibt es immer neue Konstruktion. Fotos von der gleichen Beschäftigten Straße 10 oder 20 Jahren sind heute unkenntlich.

Wirtschaft

New York City ist Heimat für 46 Fortune 500-Unternehmen. Seine 2009 metropolitan Bruttoinlandsprodukt von $ 1,265 Billionen war die größte von allen amerikanischen Städten und rund 9 % der amerikanischen Wirtschaft vertreten. Gäbe es eine Nation, hätte die Stadt das 16. höchste BIP in der Welt. New York ist ständig expandierende Volkswirtschaft der Hauptgrund, warum Millionen in die Stadt, von überall auf der Welt und im ganzen Land in den letzten 2 Jahrhunderten des Wachstums der Stadt eingewandert sind.

New York ist das nationale Zentrum für verschiedene Industriezweige. Es ist die Heimat der beiden größten US-Börsen (NYSE, NASDAQ) und viele Banken. Der berühmten Wall Street ist der New York Stock Exchange (Club) sowie die berühmt (oder berüchtigt) Investment-Banken und Geldanlage Firmen. Wall Street befindet sich im Financial District von Lower Manhattan.

Erhalten Sie

mit dem Flugzeug

IATA: NYC ist der Code für alle Flughäfen von New York City und die Stadt ist sehr gut mit dem Flugzeug mit Flüge aus fast jeder Ecke der Welt verbunden. Drei große Flughäfen, und mehrere kleine, dienen die Region.

John F. Kennedy International Airport und Newark Liberty International Airport (Letzteres in New Jersey) sind große internationale Flughäfen LaGuardia Airport ist ein geschäftiger inländischen Flughafen. Alle drei Flughäfen werden von der Port Authority of New York and New Jersey betrieben.

John F. Kennedy International Airport

(JFK) befindet sich im Stadtteil Queens. Es gibt acht Terminals, die nicht sehr nahe beieinander (mit zwei, die abgerissen und bald umgebaut werden), so ist es zu beachten, von welchem Terminal Ihr Flug geht aus. AirTrain verbindet die Terminals - beachten Sie, dass es nur frei ist, wenn Sie, zwischen den Terminals unterwegs sind; entweder Terminus beträgt der Fahrpreis $5. Es ist Wi-Fi über Boingo, die manchmal nicht zuverlässig ist; Terminal 5 hat jedoch kostenfreies WLAN.

Mit der Bahn

JFK AirTrain - ein Peoplemover-System, das 24/7 läuft mit allen Flughafen-Terminals in der Nähe Bahn- und u-Bahnstationen für $5 + $1 für MetroCard. Dienste, ausgeführt:

Howard Beach Station mit dem "A" Zug (nach Brooklyn und Manhattan) zu verbinden. Bei der Rückkehr zum Flughafen auf "A" Train, achten Sie darauf, einen Zug nach Far Rockaway oder Rockaway Park an Bord, wie viele Touristen oft fälschlicherweise nehmen trainieren nicht zum Lefferts Blvd. Achten Sie auf dieses Ziel Schild auf der Seite des Zuges Lefferts Blvd beim nicht aufgepasst.

Jamaica Station Verbindung mit der:
"E" Zug (nach Queens und Midtown Manhattan)
"J/Z" Züge (nach Brooklyn und Manhattan). Geringfügig schneller und viel weniger überlaufen als die "E". Beachten Sie, dass während der Stoßzeiten, die "J" und "Z" eine Skip-Stop-Service unter Umgehung Alternative Stationen zwischen Manhattan und Queens.

Fortbewegen in New York

Die meisten von New York City ist in einem Raster angelegt. Per Konvention wird Manhattan von gesprochen, als ob es Richtung Norden nach Süden läuft (es ist tatsächlich Nordosten nach Südwesten), mit Straßen, Ost und West und Alleen, Nord und Süd. Das macht es relativ einfach und unkompliziert Ihren Weg zu finden. Straßen sind nummeriert (außer in der Innenstadt von Manhattan) und die Nummerierung steigt man Richtung Norden gehen. Die meisten Wege sind nummeriert von Ost nach West (also First Ave östlich von zweiten, usw.) unter 59th St. Gebäude Nummerierung auf Alleen beginnt am südlichen Ende der Allee und erhebt sich, wie Sie bewegen Nord, während Gebäude auf Straßen Nummerierung bei Fifth Avenue beginnt (zum größten Teil - siehe unten) und steigt, wie Sie, Osten oder Westen crosstown gehen.

Über Washington Quadrat teilt Fifth Avenue Manhattan in Ost und West; Nummerierung beginnt bei Fifth Avenue auf jeder Seite (außer dem Zentralpark unterbricht) und steigt in beide Richtungen. Adressen westlich von Fifth Avenue sind als beispielsweise 220 W 34th St, geschrieben, während diejenigen östlich Fifth Avenue als 220 E 34th St. jedoch für nummerierten Straßen unter Washington Quadrat geschrieben werden (zum Glück gibt es nur zwei, 3. und 4. Straßen), Broadway teilt die Straßen in Ost und West. Wegen dieser Dual-Nummerierung System, es ist immer ratsam die nächste Kreuzung an Ihr Ziel im Auge zu behalten (6th Ave und 34th St, Broadway und 51., etc..). Möglicherweise sehen Sie auch Adressen geschrieben in einer Art Kurzschrift im Hinblick auf die nächste Kreuzung Straßen, zum Beispiel "1755 Broadway s/w 56th & 57th" oder "74 E. 4. s/w 2. & Bowery."-zusammen mit den Begriffen "Uptown" und "downtown", diese Kurzschrift ist fast ein New York Sprache, welche die meisten Besucher bald heimlich lernen und anfangen zu sprechen selbst! In Greenwich Village und Downtown Manhattan - in der Regel als unter Houston St ("wie-Ston") - sind alle Wetten ab, wie Straßen schlängeln Sackgasse und überschneiden sich. Straßen in Greenwich Village sind besonders berüchtigt für das Logik herausfordern. Zum Beispiel West 4th St schneidet mit West 10th Street und West 12th St, und kann man auf der Ecke Waverly Place und Waverly Place stehen!

Als einen praktischen Leitfaden zur Entfernung gibt es 20 Blöcke pro Meile entlang der Wege (zu Fuß Nord/Süd). Die durchschnittliche Person kann Fuß etwa 1 Block pro Minute oder 60 Blöcke (3 Meile) pro Stunde. Ost/West auf die Straße gehen, sind Blöcke in der Regel viel länger.

In Queens Alleen, Straßen und Antriebe in der Regel laufen Ost/West und numerisch zu erhöhen, wie Sie Süden gehen. Straßen laufen Nord/Süd. Königinnen und nördlichen Blvds laufen Ost/West.

Die Bronx ist eine Fortsetzung der Manhattan Straße zahlen. 3rd Ave ist der einzige nummerierten Avenue in der Bronx.

Zu Fuß

Für kürzere Strecken gibt es keine bessere Art der Fortbewegung New York als den Bürgersteig zu schlagen. Wenn Sie die u-Bahn oder Bus verwenden, musst du fast sicher von und nach Bahnhöfen oder Haltestellen gehen. In allen Bereichen von New York ein Reisender besuchen dürfte, haben alle Straßen breit, glatt-gepflasterte Gehwege. Für lange Strecken zu Fuß ist auch in Ordnung und ein guter Weg, um die Stadt zu sehen.

ÖPNV - Bussen und u-Bahnen

Die Busse und u-Bahnen in New York City zu fahren ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine MetroCard von The Metropolitan Transit Authority oder MTA für den Einsatz auf der New York City-Bus und u-Bahn-Systeme benötigen. Es ist zwar möglich, Zahlen Busfahrten mit genauen ändern (nur Münzen), müssen Sie eine MetroCard die u-Bahn-System eintragen. Karten können online, am Bahnhof Stände, an Automaten in u-Bahnstationen und viele Lebensmittelgeschäfte und Buden (suchen ein MetroCard Schild an dem Schaufenster) gekauft werden. Die Automaten in den Stationen akzeptieren Kreditkarten; MetroCard Automaten erfordern jedoch, dass Sie Ihre 5-stellige Postleitzahl oder Ihre reguläre PIN auf internationalen Karten eingeben. Es gibt eine Gebühr von $1 für eine neue MetroCard durch aktuelle Tarif-Wanderungen.

Der Weg (Port Authority Trans-Hudson) u-Bahn-System, die zwischen New York und New Jersey betreibt, wird nicht durch den MTA bearbeitet und unterscheidet sich daher aber mit den gleichen Tarif wie der MTA. Darüber hinaus Wenn Sie eine neue Metrocard in PATH Station 1 $ Gebühr kaufen gilt auch für alle Metrocard Automaten in allen Weg Stationen einschließlich Bahnhof/Commuter Rail Stände. Obwohl Pfad Zahlung per MetroCard akzeptiert, gibt es keine kostenlose Transfers zum oder vom MTA u-Bahnen oder Busse, da Weg getrennt ist. JFK AirTrain akzeptiert auch MetroCard, aber wieder, wird nicht durch den MTA bearbeitet und kein kostenfreier Shuttleservice zur Verfügung.

Mit der U-Bahn

Trotz einer (etwas) Ruf als schmutzig ist die u-Bahn, die 24/7 operiert, die schnellste und beste Weg, um die Stadt zu reisen. Tarife sind $2,75 (es sei denn, Sie verwenden einzelne Fahrt MetroCard, die $3,00), unabhängig vom Abstand reiste. Die gefürchtete u-Bahn Verbrechen der 1970er und 1980er Jahren sind in den meisten Fällen der Vergangenheit an, und es ist fast immer völlig ungefährlich. Denken Sie daran, gesunden Menschenverstand zu benutzen, wenn Sie spät in der Nacht allein zu reisen. Versuchen Sie, stark befahrenen Stationen verwenden, bleiben für andere Nutzer sichtbar und zeigen Sie Wertgegenstände nicht öffentlich an. Während Gewaltverbrechen selten, kleinliche Kriminalität - insbesondere Diebstahl von iPhones und andere teure Elektronik - ist häufiger, so bewusst wenn Sie Ihr Telefon auf den Zug. Darüber hinaus beachten Sie, dass Hunderte von Menschen verhaftet wurden, setzen ihre Füße auf einem U-Bahn-Sitz oder nicht ordnungsgemäß auf einem u-Bahn-Sitz sitzen. Vor sieben Jahren in der Regel 1050(7)(J) die Stadt Transit Code kriminalisiert, was einmal war einfach egoistisch Verhalten, wie stehen zu nah an die Türen. Etwa 1.600 Menschen in 2011 verhaftet und musste längere Zeit warten, bevor ein Richter sehen und verurteilt werden.

Finden Sie unter

Wie die meisten der großen Weltstädte hat New York eine Fülle an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten - so viele, dass es wäre unmöglich, sie alle hier aufzuzählen. Was folgt ist nur eine Auswahl der profiliertesten Attraktionen in New York City; Ausführlichere Informationen finden Sie auf den Bezirk Seiten.

Viele touristische Attraktionen in New York City bieten kostenlosen oder vergünstigten Eintritt an bestimmten Tagen, z.B. Museum of Modern Art freien Freitag, oder Museen auf uns® Programm von Bank of America.

Reduzierte Preise und Zeile überspringen Privilegien geben eine Reihe von Multi-Attraktion Regelungen:

Explorer Pass können Sie wählen, 7, 5 oder 3 Top-Attraktionen zu besuchen. Karteninhaber haben 30 Tage Zeit, die Karte zu verwenden, nach dem Besuch der ersten Attraktion. Oben auf die Rock-Beobachtung, Rockefeller Center Tour, Freiheitsstatue und Ellis Island, Museum of Modern Art, Metropolitan Museum of Art, NBC Studio Tour, Film-Touren, Kreuzfahrten und mehr gehören zu den Sehenswürdigkeiten zur Auswahl. Auch mit der Karte enthalten sind Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und zusätzliche Attraktion Rabatte.

New York CityPASS gewährt Eintritt in 6 Attraktionen in New York innerhalb von 9 Tagen nach Erstnutzung zu einem stark reduzierten Preis. Die Attraktionen sind Empire State Building; Metropolitan Museum of Art und am selben Tag Eintritt in The Cloisters; American Museum of Natural History; Museum of Modern Art (MoMA); Option ein Ticket mit Auswahl von entweder oben im Rock™ Aussichtsplattform oder Guggenheim-Museum; Option zwei Ticket mit Auswahl von entweder einem Circle Line Sightseeing Cruise oder Freiheitsstatue & Ellis Island. $106 Erwachsener, $79 Jugend im Alter von 6 – 17.

New York Pass. Gewährt Zugriff auf über 50 Top-Attraktionen mit Zeile überspringen Privilegien. Angeboten werden Pässe für 1 Tag ($80 Erwachsene, $60 Kinder), 2 Tage ($130 Erwachsene, $110 Kinder), 3 Tage ($140 Erwachsene, $120 Kinder) oder 7 Tage ($180 Erwachsener, $140 Kind). Denken Sie daran, dass Sie ein Ticket in jede Attraktion erhalten müssen. Sie können so viele Attraktionen besuchen wie Sie wollen in der Zeit - die mehr Sehenswürdigkeiten Sie besuchen, desto mehr sparen Sie. Auch beinhaltet einen kostenlosen Reiseführer 140 Seite, aber ist viel besser, Ihre Besuche zuvor über das Internet organisieren.

Sehenswürdigkeiten

Manhattan besitzt natürlich den Löwenanteil der Sehenswürdigkeiten, die amerikanische Populärkultur gesättigt haben. Beginnend in Lower Manhattan, ist vielleicht das berühmteste von diesen Sehenswürdigkeiten leicht zu finden - die Statue of Liberty, ein Symbol der Nation stehen oben auf einer kleinen Insel im Hafen, und vielleicht auch die schwierigsten Attraktion in Bezug auf die Massen und die langen Linien zu sehen. In der Nähe Ellis Island bewahrt die Website, wo Millionen von Einwanderern ihre Reise nach Amerika abgeschlossen. In Lower Manhattan selbst wirkt Wall Street als das Herz des Großkapitals die Heimat der New York Stock Exchange, obwohl die schmale Straße auch einige historischen Sehenswürdigkeiten hält, wo George Washington zum ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten eingeweiht wurde nämlich Federal Hall. In der Nähe, erinnert an das National September 11 Memorial am World Trade Center Site die Opfer von jenem verhängnisvollen Tag. Die 1776 Fuß hohe One World Trade Center ist der geistige Nachfolger zu den gefallenen Twin Towers und ist jetzt der höchste Wolkenkratzer in New York und den Vereinigten Staaten. Lower Manhattan, Downtown Brooklyn verbindet, bietet die Brooklyn Bridge fantastische Ausblicke auf die Skyline von Manhattan und Brooklyn.

Verschieben von Norden nach Midtown Manhattan anderen großen Geschäftsviertel, finden Sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten New Yorks. Das Empire State Building erhebt sich über sie alle als das zweithöchste Gebäude in der Stadt mit der nahe gelegenen Chrysler Building auch dominieren die Landschaft. In der Nähe ist das Hauptquartier der Vereinten Nationen den East River und Grand Central Terminal, einer der verkehrsreichsten Bahnhöfe in der Welt mit Blick auf. In der Nähe ist auch der wichtigste Zweig der New York Public Library, ein wunderschönes Gebäude, berühmt für seine prächtigen Lesesäle und die Löwen-Statuen vor der Haustür; und Rockefeller Plaza, zu den NBC Studios, Radio City Music Hall, und (im Winter) die berühmten Weihnachtsbaum und Skating Rink nach Hause.

Noch in Midtown liegt aber gerade in den Westen im Theaterviertel, das touristische Zentrum von New York: Times Square, gefüllt mit hellen, blinkende Bildschirme und LED Schilder laufen 24 Stunden am Tag. Im Norden ist Central Park, mit seinen Wiesen, Bäume und Seen beliebte Erholungs-und Konzerte.

Museen und Galerien

New York hat einige der schönsten Museen der Welt. Alle öffentlichen Museen (darunter das Metropolitan Museum), die von der Stadt geleitet werden, Spenden für eine Eintrittsgebühr, aber private Museen (vor allem das Museum of Modern Art) können sehr teuer werden. Neben den großen Museen sind Hunderte von kleinen Galerien in der ganzen Stadt, vor allem in den Nachbarschaften wie Chelsea und Williamsburg verteilt. Viele Galerien und Museen in New York City nah sein am Montag, so sicher, Stunden vor dem Besuch zu überprüfen.

Das folgende ist nur eine Liste von Highlights; siehe Bezirk Seiten für weitere Angebote.

Kunst und Kultur

New York City ist Heimat einiger der besten Museen des Landes und in Manhattan, finden Sie das großartigste von ihnen alle. Das Metropolitan Museum of Art im Central Park hat große Betriebe, die eine Reihe von Sammlungen, repräsentieren jeweils die Reihen in seiner Kategorie zu den besten der Welt. In diesem Gebäude finden Sie vielleicht die besten Sammlung von amerikanischen Kunstwerke, Stilzimmer, Tausende von europäischen Gemälden einschließlich Rembrandts und Vermeers, die größte Sammlung ägyptischer Kunst außerhalb Kairos, einer der feinsten islamische Kunstsammlungen der Welt, asiatische Kunst, Europäische Skulptur, Mittelalter und der Renaissance-Kunst, Antiquitäten aus der ganzen antiken Welt und vieles, vieles mehr. Als ob all das nicht genug wäre, der Metropolitan betreibt The Cloisters befindet sich im Fort Tryon Park in Upper Manhattan, beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher Kunst und enthält Elemente von fünf mittelalterlichen französischen Klöstern und anderen klösterlichen Websites in Südfrankreich in den berühmten Gärten.

In der Nähe von Metropolitan, in der Upper East Side ist das Guggenheim-Museum. Obwohl mehr für seine Architektur als die Kollektion es berühmt sind Gastgeber, die spiralförmigen Galerien ideal für die Ausstellung von Kunstwerken. Auch ist in der Nähe des Whitney Museum of American Art, mit einer Sammlung von zeitgenössischer amerikanischer Kunst. In Midtown, das Museum des modernen Art(MoMA), hält die umfassendste Sammlung moderner Kunst in der Welt, und ist so groß, erfordern mehrere Besuche, alle Werke ausgestellt, darunter Van Goghs Sternennacht und Picassos Les Demoiselles d ' Avignon, sowie eine umfangreiche Industrie-Design-Sammlung zu sehen. Midtown ist auch die Heimat Paley Center for Media, ein Museum für Fernsehen und Radio, eine massive Datenbank der alte zeigt darunter. Unbekannt, einige Harlem, früher bekannt als die schwarze Mekka von Nord-und Südamerika, ist die Heimat des bedeutenden Wahrzeichen von New York City wie dem Apollo Theater und 125.. Sie finden auch das Studio Museum und Galerien wie Tatiana Pagés Galerie für zeitgenössische Kunst.

In Brooklyn Prospect Park ist Brooklyn Museum of Art zweitgrößte Kunstmuseum der Stadt mit ausgezeichneten Sammlungen ägyptischer Kunst, assyrische Reliefs, des 19. Jahrhunderts, amerikanischer Kunst und Kunst aus Afrika und Ozeanien, unter anderem. Long Island City in Queens ist Heimat einer Reihe von Museen, einschließlich PS1 Contemporary Art Center, eine Tochtergesellschaft der das Museum of Modern Art und das Museum of the Moving Image, die Filme und der televisuellen Kunst präsentiert.

Wissenschaft und Technik

In New York City waltet kein Museum eine über Kinder wie das American Museum of Natural History in Manhattans Upper West Side. Enthält das Hayden Planetarium, unglaubliche Astronomie Exponate, tierische Dioramen, viele seltene und schöne Edelsteine und Mineralien, Anthropologie Hallen und eine der größten Sammlungen von Dinosaurier-Skelette in der Welt, bietet dieser Ort viele der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten.

Nahe dem Times Square im Theaterviertel nimmt der Intrepid Sea, Air & Space Museum eine Anlegestelle auf dem Hudson River mit dem Flugzeugträger Intrepid hier angedockt und halten einige unglaubliche Luft- und Raumfahrt-Handwerk.

Über in Flushing Stadtteil von Queens, auf dem Gelände der ehemaligen Weltausstellung, die New York Hall of Science, die große Halle der Messe umfasst und jetzt voller praktische Ausstellungen für Kinder zu genießen.

Ein weiteres herausragendes Museum ist das Transit-Museum befindet sich in einer verlassenen Station in Downtown Brooklyn. Die alte u-Bahnwagen sind ein echter Leckerbissen und das Museum ist ein muss wenn man in New York mit Kindern (und lohnt es auch wenn Sie nicht sind).

Parks

Obwohl das Bild, das viele Menschen von Manhattan haben endlose Wolkenkratzer und verpackten Bürgersteige, die Stadt bietet auch zahlreiche schöne Parks, von kleinen Plätzen bis hin zu 850 Hektar großen Central Park, und in jeder Gemeinde gibt es lohnende Parks. Aus den Blick auf die New Jersey Palisades vom Fort Tryon Park in Upper Manhattan, an der grand Pelham Bay Park in der Bronx und die berühmten Flushing Meadow Park in Corona, Queens, Website des US Open Tennis-Turnier gibt es mehr als genug, um jeden Besucher zu beschäftigen. Und fast jeder Park ist ein toller Ort zum Ausruhen, lesen, oder einfach entspannen und beobachten Sie die Leute vorbei streaming. Erfahren Sie mehr über New York City Parks, der New York City Department of Parks & Recreation Website und den WikiTravel-Seiten für jeden Bezirk betrachten.

Beachten Sie, dass mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen, alle NYC Parks sind geschlossene 01:00 – 06:00. Auch als Erinnerung für Jugendliche, ist es illegal, Bäume im Park in New York City zu klettern.

Was zu tun ist

Ein allgemeines Wort der Beratung zum Sightseeing in New York:

Touristen verbringen oft ihren gesamten Urlaub in New York stehen in der Schlange (oder als New Yorker sagen, "standing on Line"). Dies ist häufig nicht nötig; in der Regel gibt es Alternativen. Zum Beispiel kann man wählen, vermeiden das Empire State Building im Laufe des Tages (es ist offen und leer, spät, bis Mitternacht oder 02:00 an Wochenenden im Sommer), überspringen Sie die Statue of Liberty zu Gunsten der Staten Island Ferry und bleiben weg von der Guggenheim am Montag (es ist eines der einzigen Museen öffnen an diesem Tag). Darüber hinaus gibt es keinen Grund, in der Linie für eine Broadway-Show zu stehen, wenn Sie bereits einen Ticket mit Sitzplatz. Wenn Sie bevorzugen, erhalten Sie ein Getränk in der Nähe und Vorhang mal wieder näher kommen, wenn Sie direkt zu Fuß in. Die Linien für Bus-Touren absurd sein können, weil Touristen scheinen alle haben genauere dieselbe Reiseroute - die am Morgen auf dem Times Square in einem Bus bekommen, für die New Yorker Freiheitsstatue aussteigen und auf der Ostseite am Nachmittag zu beenden. Warum nicht gehen Innenstadt am Morgen, und sparen Midtown für den Nachmittag? Sie werden sich selbst danken, für die Massen zu vermeiden. Auch verstehen Sie, dass Busse der langsamste Weg crosstown in Midtown Manhattan während der Stoßzeiten, und Taxis nicht viel besser sind. Sie sind oft besser dran, entweder zu Fuß oder mit der u-Bahn.

Kaufen

New York ist wohl der Mode-Hauptstadt der Vereinigten Staaten und ist eine große shopping-Destination für Menschen auf der ganzen Welt. Die Stadt verfügt über eine unvergleichliche Auswahl an Kaufhäusern, Boutiquen und Fachgeschäfte. Einige Stadtteile verfügen über weitere shopping-Möglichkeiten als die meisten anderen amerikanischen Städten und als Verbraucher Destinationen berühmt geworden. In New York, einschließlich Kleidung, Kameras, Computer und Zubehör, Musik, Musikinstrumente, elektronische Geräte, Künstlerbedarf, Sportartikel, und alle Arten von Lebensmitteln und Küchengeräte finden Sie alles, was Sie möglicherweise kaufen wollen.

Straßenhändler

In New York City ist es üblich, dass Straßenverkäufer, Tische auf dem Bürgersteig, nah an den Bordstein einzurichten und zu verkaufen. Sie sind verpflichtet, eine Genehmigung zur Ausübung dieser Tätigkeit zu erhalten, aber es ist legal. Einkauf von diesen Herstellern ist in der Regel legitim, obwohl kaufen Markenware von diesen Anbietern (besonders teure Kleidung und Filme) krank ist da Produkte verkauft billige Nachahmerprodukte sein können. Es gilt als sicher, weniger teure waren von diesen Anbietern zu kaufen, aber die meisten akzeptieren keine Zahlung per Kreditkarte, also musst du Geld bringen. Alle Straßenverkäufer, die nicht aus einer Tabelle (vor allem Händler, die Sie mit ihrer Ware in einer Aktentasche nähern) verkaufen besonders vorsichtig sein, da diese waren fast zweifellos billige Nachahmerprodukte sind.

Essen

New York hat, wie man, des Big Apple, alle gastronomischen Einrichtungen abgedeckt erwarten könnte und Sie finden fast jede Art von Nahrung zur Verfügung und jede Küche der Welt vertreten. Es gibt Zehntausende von Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel, von schmutzig $0.99 pro Slice Pizza Gelenke bis $500 pro Teller Prix Fixe Sushi und exklusiven Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants zu entsprechen. Tausende von Feinkost & Delikatessen, Bodegas und Lebensmittelgeschäfte Punkt jeder Ecke der Stadt und DIY Mahlzeiten sind einfach und billig zu finden. Streetfood kommt in verschiedenen Geschmacksrichtungen, von der allgegenwärtigen New York Hot Dog Anbieter bis hin zu vielen Karren mit nahöstlichen Küche an Straßenecken in Mid-Town. Aber in Mid-Town Hüten Sie Restaurants und Bars direkt am und rund um den Times Square oder in der Nähe von Empire State Building - sind viele Touristenfallen Einlösung auf Reisende Leichtgläubigkeit und mangelnde Ortskenntnis. New Yorker würde nicht im Traum an solchen Orten Essen; Sie sollten entweder nicht! Es lohnt sich deshalb abenteuerlich sein und erreichen, in den einzelnen Stadtteilen für eine echte authentische New York City kulinarisches Erlebnis!

Street Food

Nichts unterscheidet von anderen amerikanischen Städten mehr als die erstaunliche Menge an Nahrung gekocht und serviert auf den Straßen von New York. Beginnend mit den Tausenden von Würstchenbuden an fast jeder Straßenecke (versuchen Sie Hallo Berlin auf 54. und die fünfte für die am besten bewerteten Würstchen), sind die Möglichkeiten endlos. Menschen trek, Jackson Heights in Queens für ein Nibble des berühmten Arepas die Arepa Dame. Frisch zubereitete indischen Dosas werden für einen Hungerlohn den NY Dosas stand im Washington Square Park serviert. Die Trinidad und Tobago/pakistanischen Trinipak Wagen auf 43rd und sechste. Danny Meyer, der berühmte Gastronom hat einen Burger ("Shake Shack") stehen in Madison Square Park, sowie eine neue Position auf der upper West Side. Die Halal-Angebote in Midtown sind legendäre (Kwik-Mahlzeit auf 45th und sechste; Huhn Guy/Halal Huhn auf 53rd und sechste und viele andere). Die meisten Wagen das Mittagessen (von etwa elf morgens um fünf oder sechs Uhr abends) und nach Einbruch der Dunkelheit verschwinden, so einen Wagen in Ihrer Nähe suchen, riechen, was ist das Kochen und genießen Sie eine heiße und oft leckere Mittagessen für ein paar Dollar (eine Mahlzeit kostet überall von ungefähr $2-8). Morgens, von 06:00-10:00, die Straßen sind übersät mit Kaffee-Wagen, die verkaufen Kaffee, Croissants, Brötchen und Plundergebäck und eignen sich für ein preiswertes Frühstück: kleine Kaffee und Bagel für einen Dollar oder so. Viele Anbieter verkaufen von 10:00 bis 19:00 Mittag- und Abendessen Entscheidungen, einschließlich der Hot Dogs, Hamburger, Gyros und Halal. Andere Straßenhändler verkaufen italienischen Ices, Brezeln, Eis und geröstete Erdnüsse. Auch für die Kaffee-LKW (oft auf Unnion Platz gefunden), Dessert LKW sowie belgische Waffel-LKW, die rund um die Stadt durchstreifen umsehen.

Do It Yourself

New York viele Märkte und Geschäfte machen eigene Essenszubereitung interessant und leicht. Fast jeder Supermarkt, Deli und Bodega hat einen zubereitete Lebensmittel Abschnitt, wo Sie Ihren eigenen Salat machen können (Vorsicht, Sie sind durch das Pfund berechnet!) oder bereit, Lebensmittel wie Burritos, Tacos, Curry und Reis, Lasagne, Pasta, vorgefertigte oder frisch zubereitete Sandwiches und viele andere Arten von Lebensmitteln zu essen zu kaufen. Whole Foods hat fünf Standorte in New York City, alle mit einer Vielzahl von Lebensmitteln, und einen sauberen Platz zum sitzen und Essen, aber jedem Supermarkt müssen genug, um in den Park oder Ihr Hotelzimmer für ein low-cost Essen mitnehmen. Wenn Sie einen Platz zum Kochen haben, finden fast jede Art von Lebensmittel in New York Sie obwohl möglicherweise Sie in den äußeren Stadtbezirken für ethnische Zutaten reisen müssen. Die meisten Supermärkte haben thailändische, chinesische und indische Saucen Ihren Topf Geschmack hinzu, und viele, vor allem in upper Manhattan, haben die Zutaten für einen mexikanischen oder zentralamerikanischen Essen notwendigen, aber gehen zu Chinatown für chinesische Zutaten, Little India in Murray Hill für indische Zutaten, Flushing für alles Chinesisch oder Koreanisch, Jackson Heights für peruanische, ecuadorianischen und indischen , Flatbush und Crown Heights für Jamaika, Williamsburg für koscher, Greenpoint für Polnisch oder Brighton Beach für russische und östliche Europäische. Fragt herum, ob Sie Ihre Lieblings-ethnische Zutaten erhalten und finden Sie herumreisen in lokalen Nachbarschaften eine lohnende Erfahrung. Es gibt auch ein Trader Joe am Unnion Platz für billig, aber sehr lecker Supermarkt kauft. Western Rindfleisch Supermärkte bieten mehr Lebensmittel aus verschiedenen Ethnien als durchschnittliche Supermärkte.