Rentalcargroup.de

Suchen, Vergleichen & Mietwagen buchen

Suchen, Vergleichen & Mietwagen buchen
(0800 789 5047 )
Rufen Sie uns an, um mit uns zu reden
 
Suchen
 Anderes Abgabestation oder Land

Leihwagen | Genf

Autovermietung in Genf | Vergleichen Sie alle Anbieter in Schweiz Genf.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Genf mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Genf, Schweiz zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Genf Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Genf aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Reviewed by:
Company:

Mr Engin
CarTrawler

Rentalcargroup Service:

ReviewReviewReviewReviewReview

5

Schon, neu und sauber Auto. Freundliches Personal. Sehr gutes Preis/Leistungsverhaltnis.

Genf Schweiz Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Genf

Flughafen
  • Genf - Flughafen [GVA]
    Haupt Bahnhof
    • Geneva - Bahnhof
      Stadt
      • Geneve - (genf) Vernier
      • Genf - Balexert
      • Genf - Rue De Lausanne
      • Genf - Zentrum

      Car Hire & Travel Information

      Genf ist am zweithäufigsten bevölkerungsreichste Stadt der Schweiz und ist eines der wichtigsten Zentren der Welt der internationalen Diplomatie, nachdem er als Standort für den ersten Sitz des internationalen Komitees vom Roten Kreuz. Obwohl jetzt der Vereinten Nationen in New York Hauptsitz bewahrt die Organisation eine große Präsenz in Genf, das Palais des Nations und vieler seiner Schwester/Kind-Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der IAO. Genf hat nur 188.000 Einwohner aber 780.000 Menschen leben in der Metropolregion.

      Verstehen

      Im Jahre 1536 verbrachten ein junger Mann namens John Calvin, Flucht vor der Verfolgung der Protestanten in Frankreich eine Nacht in Genf. Wie sich herausstellte, war er viel mehr als schlafen zu tun. Nach weggetrieben von Genf seit fast drei Jahren, kehrte Calvin triumphierend im Jahre 1541 zu helfen, die Stadt in den Rang einer protestantischen Rom erheben. Der geistigen Einfluss der Reformation auf alle Bereiche des Genfer Lebens ausgeweitet: Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

      Genf war eine unabhängige Republik von mindestens dem 16. Jahrhundert, bis es ein Schweizer Kanton am 31. Dezember 1813 wurde. Dies ist ein Punkt etwas stolz, Genevois, die noch auf ihren Kanton als die République verweisen et Canton de Genève. Ein Lieblings-Festival ist die jährliche Feier der Escalade, der einen fehlgeschlagenen Versuch im Jahre 1602 durch die Kräfte der Herzöge von Savoyen, die Stadt zu erobern, durch Klettern und ansonsten Verletzung der Stadtmauer erinnert. Er bog dieser Invasion Versuch zum Preis von nur 16 Leben, hatte Genf seine Freiheit gesichert, da das Haus Savoyen diesseits der Alpen zu solch eine Invasion versuchen nie wieder stark genug war.

      Genf ist immer noch eine sehr stolze Stadt. Manche finden es regelrecht stickig, obwohl es ein bisschen mehr Leben ist zu finden, wenn Sie unter die Oberfläche schauen, vor allem, wenn Sie etwas Französisch sprechen.

      Genf ist offiziell eine Französisch sprechende Stadt, und die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung spricht Französisch. Alle Ankündigungen, Informationen und Zeichen sind auf Französisch. Mit der großen internationalen Präsenz nimmt Englisch ein nahes zweites. Spanisch, Russisch, Portugiesisch und Arabisch Lautsprecher im Überfluss, und natürlich werden Sie auch gelegentlich hören, Deutsch und Italienisch.

      Erhalten Sie
      Durch so viel an seinen Standort als ihren internationalen Status dient Genf als ein Verkehrsknotenpunkt für die meisten der Französisch sprechenden Schweiz und für den Zugang zu den Schweizer Alpen von Punkten west.

      Mit dem Flugzeug
      Genf Flughafen wird von fast allen europäischen Fluggesellschaften sowie einige Transatlantik Flügen bedient. Dazu gehören Flüge von Montréal Trudeau International (YUL) auf Air Canada (AC), Washington Dulles (IAD) und Newark International (EWR) auf United (UA) und New York Kennedy (JFK) auf Swiss (LX). Ansonsten, wenn Sie aus Nord- und Südamerika fliegen musst du umsteigen. Die meisten Passagiere aus der Region Asien-Pazifik und Afrika müssen sowie umsteigen. Air China hat direkte Verbindungen zwischen der chinesischen Hauptstadt Peking und Genf ab Mai 2013 begonnen.

      In den letzten Jahren ist Genf selbst einen Hub für Low Cost Carrier Easy Jet dienen eine Reihe von Zielen in Europa, darunter Amsterdam, Barcelona, Berlin, Edinburgh, London, Madrid, Manchester und Paris geworden.

      Der Flughafen selbst hat eine UBS-Bank mit Geldautomaten und Austausch Maschinen im Ankunftsbereich. Es gibt ein American Express Büro gleich hinter der Sicherheitskontrolle in der Abflughalle. Es gibt mehrere Cafés und zollfreien Einkauf sowie, 08:00-23:00 geöffnet.

      Um in die Stadt vom Flughafen zu erhalten, ist der billigste Weg zu kostenlosen ÖV-Ticket aus ein Fahrkartenautomat befindet sich in der Gepäckausgabe - auf der linken Seite vor dem Green Corridor (nichts zu verzollen) des Schweizer Zolls. Die Maschine druckt Ihnen das Ticket gültig für 80 Minuten für Genf und Vororte. (mit diesem Ticket können Sie so weit wie CERN oder Anieres oder Veyrier gehen). Das Ticket ist gültig nur mit Ihrer Bordkarte! Mit diesem Ticket können Sie entweder dem Zug oder Bus verwenden, um Zentrum von Genf zu erreichen. Der schnellste ist mit dem Zug: um Bahnhof (Flughafen Genf genannt) zu erreichen müssen Sie gehen Sie 100 Meter auf der linken Seite, nachdem Sie Schweizer Zoll passiert. Der Bahnhof ist Adjutant zum Flughafengebäude bauen. Züge fahren in der Regel alle 15 Minuten oder mehr oft aus, bis alle von ihnen an Genf Cornavin (Genfer Hauptbahnhof). Die Fahrt dauert 6 Minuten.

      Mit dem bus

      Bus Nummer 10 Bus fährt alle 15 Minuten von 05:00 bis 01:00. Die Haltestelle befindet sich in der Nähe von Flughafen Ankünfte, Eingangsnummer 4. Steigen Sie an der Haltestelle Hauptbahnhof 22 Kantone aus. Bus 5 (die Haltestelle befindet sich in der Nähe von Bahnhof, nicht weit von dem Flughafen Eingang 1) geht auch an Hauptbahnhof, sondern eine verschiedene Strecke in der Nähe der UNO Gebäude und stoppen an der Rue Lausanne vorbei. Beide Busse fahren dann auf der südlichen Seite der Stadt.

      Mit dem Zug

      Die Schweizerischen Bundesbahnen dient Genfs Gare de Cornavin mit Zügen, Neuenburg, Bern, Basel, Zürich, St. Gallen, Luzern, Interlaken und das Wallis (z.B. Sion, Visp--> Zermatt und Brig) mindestens jede Stunde, oder sogar eine halbe Stunde. Regionale und interregionale Züge Richtung Nyon, Lausanne, Vevey und Montreux fahren alle 15 Minuten.

      Gares des Eaux-Vives ist ein weiterer Bahnhof und liegt an der südöstlichen Seite des Sees. Freuen Sie sich auf Französisch Dienstleistungen mit der SNCF vom Evian, Chamonix und Annecy zu trainieren.

      Internationale Züge verlassen von Cornavin enthalten Gemeinschaftsdienst von Schweizer (CFF) - Es gibt 6 bis 10 Mal pro Tag eine direkte TGV Service von Genf nach Paris mit einer Fahrzeit von drei Stunden sowie eine direkte Busverbindung nach Nizza, über Marseille von sechs Stunden. Viele italienische Städte sind durch direkte Verbindungen von Genf nach Mailand (tägliche 4 Direktverbindungen in weniger als 4 Stunden Fahrzeit) und Venedig (täglich eine direkte Verbindung in 7 Stunden) verbunden. Es gibt auch eine Nacht-Zugverbindung nach Florenz und Rom Termini Station.


      Genfist wie die meisten Städte in der Schweiz, ein Wunderwerk der Effizienz der öffentlichen Verkehrsmittel. Transports Publics Genevois bietet häufige Bus-, Straßenbahn-, Boot und s-Bahn-Service, innerhalb von ein oder zwei Blocks von den meisten Orten in der Stadt und des Kantons.

      Das Gesetz geändert, in diesem Jahr und jeder Aufenthalt in einem Genfer Hotel/Hostel ist berechtigt, eine kostenlose Reise-Tageskarte für den lokalen Transport TPG. Dies wird vom Hotel angeboten. Lesen Sie mehr darüber im Abschnitt "mit dem Bus".

      Bezirke
      Altstadt und St. Gervais
      Paquis
      Plainpalais
      Hopital
      Eaux-Vives

      Was in Genf zu sehen
      Jet d ' eau, die Rade (sichtbar von einem Großteil der Lac Léman Waterfront). täglich 10:00-23:00. Eines der krönende Symbole von Genf ist die monumentale Jet d ' eau, eine Quelle des Wassers, die 140m in die Luft gepumpt. Die spektakuläre Plume war einst eine gelegentliche Druckentlastung für Wasserkraft Generation an der Rhône, aber Leute mochten es so sehr, dass im Jahre 1891 die Stadt einen ständige gepumpten Brunnen erstellt. Es ist in der Nacht wunderschön beleuchtet. Am besten aus der Ferne betrachtet – die umliegenden halben Kilometer wird mit Wasser getränkt. Die Abenteuerlustigen können jedoch zu versuchen den Weg rechts bis zu den Jet d ' Eau – bereiten Sie angenehm nass werden! Kostenlos.

      Cathédrale St-Pierre, Place St. Pierre (auf dem höchsten Punkt in der Altstadt). Jun-Sep, M-Sa 09:00-19:00, so 11:00-19:00; Okt.-Mai, M-Sa 10:00 Uhr und 14:00-17:00, so 11:00-12:30 und 13:30-17:00. Der neue Espace Saint-Pierre-Pass beinhaltet den Eintritt an allen drei Standorten der Cour Saint-Pierre, ein bemerkenswert Raum einzigartige spirituelle und kulturelle Bedeutung. Die Kathedrale und die Türme, ursprünglich katholisch, sowohl verkörpern den Höhepunkt der reformierten Tradition und erkunden Sie die Ursprünge des Christentums mit einer umfangreichen archäologischen Stätte und jetzt ergänzt werden Sie durch das internationale Museum der Reformation im Erdgeschoss des Maison Mallet. Ein unterirdischer Gang, wieder geöffnet, wenn das Museum geschaffen wurde, verbindet die beiden Gebäude. Die archäologische Tour unterhalb der Kathedrale eignet sich hervorragend für die Interessenten an solchen Materials, und es erklärt die Ursprünge nicht nur den Dom, sondern der Grund für die Genfer Standort zurück zu vorrömischer Zeit. Wer bereit ist, die Stufen der Türme der Kathedrale werden mit herrlichem Blick auf Genf und den See belohnt. In der Nähe rundet die Auditoire, wo Calvin lehrte, eine Komplex, die Vertreter der Vergangenheit und aktuellen Fragen offen ist. So soll der neue Espace Saint-Pierre zu unserem Verständnis der Welt von heute – zwischen Tradition und Modernität, kulturelle Experimente und spirituelle Praxis beitragen. Diese drei Gebäude laden den Besucher in die Geschichte der Stadt zu erkunden. Konfessionen beiseite, Espace Saint Pierre ist einen Geist, der die Stadt und die Bürger von Genf heute führen weiterhin. Termine und Informationen über Leistungen der kostenlose live-Orgel in der Kathedrale finden Sie auf der Website. Erwachsene CHF 16 (Senioren, Behinderte, Studenten im Alter von 16-25, und Gruppen von mehr als 15 qualifizieren Sie sich für einen Pass CHF 10 Kinder im Alter von 7-16 Jahren qualifizieren Sie sich für einen Pass CHF 8. Eintritt in die Kirche selbst ist natürlich frei, aber Spenden sind willkommen.).

      Old Town (Vieille Ville). Im allgemeinen lohnt sich neben der Kathedrale der Altstadt herumlaufen für eine Stunde oder zwei. Zu den Highlights zählen das Rathaus mit den Kanonen auf dem kleinen Platz im Gegensatz zu es, Rousseaus Geburtshaus und diversen Antiquitätenläden mit allerlei interessante Dinge in den Fenstern. Ein Wort der Warnung an die Menschen mit körperlichen Behinderungen: die Altstadt liegt auf einem Hügel mit sehr steilen Straßen, die es im Vorfeld.  Bearbeiten
      Palais des Nations, 14, Avenue De La Paix (Anzahl 8 Bus, Haltestelle Appia), Greyhound + 41-22-917 48 96 (visit-gva@unog.ch, Fax: + 41 22 917 0032), [13]. Offene daily(Mon.-Fri.) Apr-Okt 10:00-Uhr und 14:00-16:00; Jul-Aug 10:00-17:00; den Rest des Jahres Mo-Fr 10:00-Uhr und 14:00-16:00 (außer in der Weihnachtszeit). Ursprünglich zum Haus des Völkerbundes, das Palais lohnt sich nur um in der herrlichen Montagehalle, zusätzlich zu der großen Sammlung von Kunst im öffentlichen Raum, die Bibliothek und die angelegten Gärten zu nehmen. CHF je 12 für Erwachsene. (Gruppen ab 20 Erwachsene qualifizieren Sie sich für einen 20 % Rabatt; private Tour von 1-14 Erwachsene CHF 127,50; CHF 10 pro für Studenten, Senioren und behinderte Menschen; CHF 4.-für Schulkinder; kostenlos für Kinder unter sechs Jahren). Ein Reisepass, Personalausweis oder Führerschein ist für die Einreise erforderlich.

      Quartier des Grottes, Ort des Grottes (nördlich von Gare Cornavin), [14]. Ein Bereich mit interessanten Geschäften und vor allem eine Reihe von Wohngebäuden genannt "Les Schtroumpfs" (1982-1984), wo die Architekten versucht, alle gerade Linien zu vermeiden, führt zu einer unkonventionellen Gaudi-aussehen. Kostenlos.

      Monument Brunswick
      Monument Brunswick, Quai du Mont-Blanc. Ein eindrucksvolles Denkmal, errichtet im Jahre 1873 als Mausoleum für den Herzog von Braunschweig, als eine Nachbildung des Grabes von Scaliger in Verona (14. Jh.). Auch einen Besuch Wert für das 5-Sterne-Hotels und die Autos vor ihnen. Kostenlos.
      Ile Rousseau, Pont des Bergues. Kleine Insel, benannt nach dem berühmten Philosophen Jean-Jacques Rousseau. Kostenlos

      L'Île-Turm
      L ' Ile. Einen Besuch Wert für die alte Tour de l ' Ile, die Überreste einer Burg aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Sehr gut. Kostenlos.
      Jardin Anglais. Kleiner Garten am See, wo Menschen gerne ihre Mittagspause verbringen. Sehen Sie die berühmte Blumenuhr. Kostenlos.
      Place Neuve. Sehen Sie die beeindruckenden Grand Theatre (1879, nach einem Brand im Jahre 1951 renoviert), dem Conservatoire de Musique und Musée Rath. Besuchen Sie auch den Parc des Bastions, umfasst eine große Wand ("Mur des Réformateurs") zeigt einige der berühmten Persönlichkeiten der reformatorischen Bewegung.
      Eaux-Vives. Während viele Genfs Gebäude ähnlich im Stil sind, was Sie in französischen Städten zu finden, ist die Mairie des Eaux-Vives ein großartiges Beispiel für die typische Schweizer Architektur finden Sie in Städten wie Zürich. Wenn Sie sich für moderne Architektur interessieren, besuchen Sie auch Rue Saint-Laurent für "La Clarté", eine avantgardistische Gebäude von Le Corbusier 1931/32. Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit hier ist die Russisch-orthodoxe Kirche erbaut 1859-1866 mit seinen goldenen Kuppeln.
      Carouge. Einem Vorort von Genf, das gehörte einst zum Königreich Sardinien und daher einen ausgeprägten italienischen Geschmack behält.


      Parks
      Es lohnt sich mindestens einen Tag, um die grünen Sehenswürdigkeiten Genf, zu entdecken, von denen gibt es nicht wenige, nicht zuletzt weil einige der interessanteren Teile der Stadt zwischen den grünen Orten. Es gibt eine Reihe von vorgeschlagenen Promenaden, wofür gibt es Karten erhältlich im Tourismusbüro auf der Ile De La Machine.

      Parc des Bastions, Eingang am Place Neuve "oder" nur ab rue St. Léger aus Ort Bourg de vier. Diese schönen, von Bäumen gesäumten Park, der Heimat der Liberal Arts Campus der Universität Genf bietet riesige Schachbretter noch größere und Statuen der Genfer calvinistische Gründerväter, und es ist direkt zwischen der Altstadt und Plain de Plainpalais, so es eine gute Übergangsbereich zu erkunden macht.

      Parc des Eaux Vives, Eingang am Ende der Rue des Eaux-Vives und der Buslinie 2. Es gibt auch eine Bootsanlegestelle mit Service von der Pâquis. Dieser Park bietet Promenaden und Blick über den See aus dem UN-Campus und das Palais des Nations. Genf-Strand befindet sich am Ende am weitesten von der Stadt am Seeufer.

      Parc De La Grange. — Nur entlang der Südseite der Genfer See-Promenade ist Parc De La Grange ein großer Park, der ein Rosengarten, ein historisches Herrenhaus und Bäumen gesäumten Weg zu den nahe gelegenen Parc des Eaux-Vives enthält.

      Bois De La Bâtie – nur über den Fluss Arve aus Jonction. Die meisten dieser holzig Bluff geblieben in einem mehr oder weniger natürlichen Zustand, obwohl es gibt Wanderwege an den Rändern. Die Wanderwege verbinden schließlich mit einem Bürgersteig, der Stadtteil St. Jean eine Eisenbahnbrücke durchquert. Es gibt auch ein kleiner Zoo am westlichen Rand des Waldes

      Beachvolleyball-Turniere sind gelegentlich in Chicago Stränden statt. Die Stadt hat 33 Strände in verschiedenen Größen innerhalb der Stadtgrenzen allein. Weitere Strände gibt es in den nördlichen Vororten sowie.

      Parks

      Wo gibt es Strände, gibt es Wasser Parks. In den Sommermonaten sind die Parks ein Ziel für organisierten und improvisierten Volleyball und Fußball Spiele, Schachspiele und vieles mehr, mit Tennis- und Basketball entlang dem Weg.

      Es gibt auch tolle Parks goin im Landesinneren. In der Schleife, Grant Park beherbergt Musikfestivals das ganze Jahr, und Millennium Park ist eine tolle Destination für alle Altersgruppen, besonders im Sommer. Im Hyde Park Midway Park Skaten, und Sommer und Winter-Gärten im Schatten des akademischen Riesen, der University of Chicago und Jackson Park hat das Erbe der Stadt leuchtendes Moment, der kolumbianischen Weltausstellung 1893, Golf und mehr Gärten. Im Bronzeville, Washington Park ist einer der besten Plätze der Stadt für Gemeinschaft Sport. Lincoln Park enthält der Lincoln Park Zoo und der Lincoln Park Conservatory. Und das ist nur eine kurze Übersicht. Fast jedes Viertel in Chicago hat einen Geliebte Park.

      Chicago ist auch Heimat von Bloomingdale Trail/606. Dies ist ein linearer Park in den Himmel. Diese erhöhten Greenway, erstellt von Eisenbahn Wegekreuzungen und ihren Viadukten ist 2,7 Meilen, ausgeführt durch mehrere Chicago Nachbarschaften und komplett mit Wanderwege, Radwege, Bänke, Blumen und Pflanzen. Diese Art von linearen Park über ehemalige Eisenbahnstrecken ist die dritte Art auf der ganzen Welt nach ein fast 3 Meile lange in Paris, und ein 1 Meile lange Version in New York City.

      Events & Festivals

      Wenn du fest entschlossen bist und Sie sorgfältig planen, können Sie Chicago während einer Festival-weniger Woche besuchen können. Es ist eine Herausforderung. Die meisten Nachbarschaften, Kirchengemeinden und Dienstgruppen Hosten ihrer eigenen jährlichen Festivals in Frühling, Sommer und Herbst. Und die Stadt verfügt über mehrere im Winter. Allerdings gibt es ein paar can't Miss stadtweiten Veranstaltungen. Grant Park beherbergt in der Schleife Taste of Chicago im Juli, das größte outdoor-Food Festival in der Welt; und es gibt vier wichtigsten Musikfestivals: Blues Fest und Evangelium-Fest im Juni, Lollapalooza im August und September Jazz Fest. Alle aber Lollapalooza sind kostenlos. Die Chicago-basierten Musik-Website Pitchfork Media beherbergt auch eigene jährliche dreitägige Festival aus Rock, Rap und mehr im Sommer im Unnion Park auf in der Nähe von West Side.

      Sportfischen ist eine zunehmend beliebte Aktivität mit den Besuchern der Insel. Trolling, Jiggen und unteren Angeln kann alle sehr lohnend, mit großen Spiel ungewöhnlich. Charterflüge gibt es von vielen Küstengebieten aber die beliebtesten Punkte mit einer Reihe von Optionen sind Benoa Harbour und nahe gelegenen Serangan schließen nach Kuta, Sanur und Padang Bai an der Ostküste nördlich.

      Kanufahren ist am Lake Batur (The Holy See) zur Verfügung.

      Waterbom ist ein großer Wasserpark befindet sich in Jl Kartika Plaza in Kuta.

      Bali, Indonesien ist eine einzigartige Insel mit einem reichhaltigen Hinduismus Kultur und freundlichen Menschen. Es ist wahrscheinlich die beste Insel in Indonesien, wenn Sie als Tourist kommen. Bali hat schöne abwechslungsreiche Landschaft von Hügeln und Bergen, zerklüfteten Küsten und Sandstrände, üppige Reis Terrassen und kargen vulkanischen Hügeln alle Bereitstellung der besten und bunten kulturellen, in tiefen geistlichen, die Besucher als Insel des Paradieses zu behaupten. Bali ist ein Paradies zum Surfen und Tauchen, Liebhaber, Familien, Hochzeitsreisende einschließlich Back-Packer.

      Kaufen

      Ob einfache Schmuckstücke, eine schöne Statue oder Haute Couture Boutiquen, die Sie einschalten, ist Bali ein wahres Einkaufsparadies. Eine riesige Auswahl an günstigen Produkte werden angeboten, bis zu dem Punkt wo einkaufen einen Besuch zu überwältigen kann wenn Sie es zulassen!

      Kleidung ist ein echter Anziehungspunkt. Beliebte Sportswear-Marken sind erhältlich in einer Vielzahl von Läden in Kuta und Legian für Preise rund dreißig bis fünfzig Prozent niedriger, als Sie zu Hause zahlen würden. Wenn der Massenmarkt nicht dein Ding ist, versuchen Sie die immer größer werdende Anzahl von schicken Boutiquen in Seminyak und unterstützen Sie lokale Jungdesigner. Jalan Laksmana ist ein guter Ausgangspunkt.

      Bali ist eine Insel der Handwerker, also Kunst und Kunsthandwerk immer beliebt sind. Versuchen Sie, den Kopf der Quelle, wenn du kannst eher als der Kauf von Phantombild Shops in Kuta oder Sanur. Gewinnen Sie mehr Zufriedenheit bei Kauf eines Artikels direkt vom Hersteller und die Handwerker in Aktion zu sehen. Bali hat eine riesige Auswahl von lokal produzierten Bilder, Korbwaren, Stein und Holz-Schnitzereien, Silber und Muschelschmuck, Keramik, Naturpapier Geschenke, Glaswaren und vieles, vieles mehr.

      Getrocknete Gewürze und Kaffee sind sehr beliebte Artikel mit nach Hause nehmen. Die meisten Supermärkte sind speziell Geschenk-Pakete, die darauf abzielen, Touristen, oder wenn Sie Bedugul besuchen, kaufen auf dem traditionellen Markt der Bukit Mungsu.

      Was auch immer Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem besten Feilschen-Modus sind, wie diese Fähigkeiten benötigt außer in den High-End-Läden werden, die ausdrücklich darauf, dass ihre Preise festgesetzt werden. Und Feilschen ist natürlich eine Menge Spaß.

      Für allgemeinere einkaufen, Bali ist Heimat für eine Vielzahl von kleinen Läden und Supermärkten und Sie werden nicht unendlich viele Optionen. In den letzten Jahren haben 24-Stunden-Convenience-Stores in Süd Bali mit den CircleK und 7/11 Franchise-Ketten besonders prominenten Pilze aus dem Boden. Bei diesen spricht man immer Englisch und die Produktlinien sie Lager sehr viel Besucher gerichtet sind; alles von Bier und Zeitschriften zu westlichen Lebensmitteln und Sonnencreme sind rund um die Uhr zur Verfügung.

      Geneva Schweiz Car Hire Ginebra Suiza Alquileres de vehículos Genf Schweiz Mietwagen / autovermietung Geneve Suisse Location de Vehicules Geneve Zwitserland autohuur / autoverhuur
      Rentalcargroup.de Rentalcargroup.co.uk
      ©Copyright 1995 - 2017 RentalCarGroup
      Rentalcargroup.de ist ein Handelsname von Rentalcargroup FZE, PO Box 7751, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate Registrierte Company No 02-01-03119