Leihwagen Posen

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

Posen Leihwagen

Autovermietung in Posen | Vergleichen Sie alle Anbieter in Posen, Polen.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Posen mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Posen, Polen zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Posen Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Posen aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Posen Polen Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Posen

Flughafen
  • Posen - Flughafen [POZ]
    Haupt Bahnhof
    • Poznan - Bahnhof
      Stadt
      • Posen - Zentrum

        Posen Mietwagen & Reiseinformationen

        Posen ist eine große Stadt in Großpolen, im Westen Polens. Posen war ein Austragungsort der Euro 2012 Finale.

        Erhalten Sie

        Mit dem Flugzeug

        Posen - Ławica Henryk Wieniawski Flughafen (POZ) hat Linienverkehr:

        -Inland: mit polnischen Fluglinien LOT und Eurolot nach Warschau.

        -international:

        Grundstück - Frankfurt am Main, München
        Lufthansa Regional - Frankfurt, München, Düsseldorf
        Norwegian Air Shuttle - Oslo-Gardermoen
        Ryanair - Barcelona, Girona, Bologna, Bristol, Dublin, Edinburgh, Liverpool, London-Stansted, Madrid, Milan Orio al Serio, Oslo-Rygge, Rom-Ciampino, Palma De Mallorca.
        Scandinavian Airlines - Copenhagen
        Wizz Air - Barcelona, Paris-Beauvais, Kork, Doncaster/Sheffield, Dortmund, London-Luton, Rom-Fiumicino, Stockholm-Skavsta, Oslo-Torp, Eindhoven

        Mit dem Zug

        Posen ist eine entscheidende Eisenbahnknotenpunkt und hier halten alle Züge, die zwischen Moskau und Westeuropa. Züge nach Berlin oder Warschau dauern ca. 3 Stunden in beide Richtungen.

        Mit dem bus

        Posen wird von Eurolines Trainer Netzwerk bedient. Zählen Sie zu den Fahrpreisen von rund 90 € One-way, London oder Amsterdam. Täglich verlassen mehr als 200 lokale Busse für die Stadt und sogar kleine Dörfer überall in Großpolen.

        Die Posen-Busbahnhof liegt in der Nähe des Bahnhofs und als gut nur einige Gehminuten vom Haupteingang zum Messegelände. Andere Orte in der Mitte sind auch zu Fuß erreichbar. Direkt neben der Trainer finden Station einer mehrere Straßenbahn- und Bus-Linien:

        Was zu sehen

        Ostrów Tumski (Dominsel), berühmt als der Fleck auf dem Posener gegründet wurde, ist eine ruhige Insel mit einer ständigen Bevölkerung, meist bestehend aus Bischöfen, Priestern und Mönchen.

        St. Peter und Paul Kathedrale - die erste polnische Kathedrale und die einzige zwischen 968 und 1000 Jahren. In der heutigen verwendet Platz von der Kathedrale achten Sie auf die Kette der Kapellen rund um das Hauptschiff nicht berührt durch Bombenangriffe im Jahr 1945.

        Die Gottesmutter-Kirche - erbaut im spätgotischen Stil, nicht sehr bedeutend für seine heutige Gestalt und Werte, aber wichtig für seine Rolle im zehnten Jahrhundert, wenn an der Stelle der Herzogspalast und eine kleine Kapelle gebaut wurden.

        Der Palast des Erzbischofs - ursprünglich zur gleichen Zeit wie die Kathedrale, aber seine heutige Gestalt stammt aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts.

        Der Bischof Lubranski Universität - die zweite älteste High School in Polen, 1518 von Bischof John Lubranski gegründet. In der Gegenwart - das Archdieacesional-Museum.

        Psalter Haus errichtet in den Anfängen des 16. Jh. (sowie durch Bischof Lubranski) als ein Proberaum für Psalter Sänger. Sie sollten die Davids Psalmen singen in der Kathedrale den ganzen Tag rund.

        Tonsur - meist vom 18. und 19. Cent, für edle Priester für die Kathedrale von Posen und Erzbischof gebaut.

        Stary Rynek, der Altstädter Ring, einer der schönsten in Europa. Dies ist das Zentrum der alten mittelalterlichen Posen und hat hervorragend nach schweren Zerstörungen im 2. Weltkrieg wieder aufgebaut.

        Rathaus ist das Herzstück des Rynek. Ursprünglich ein gotischer Bau, errichtet in den ersten Jahren von XIV Cent, später von Giovanni Battista di Quadro von Lugano im Renessaince Stil wieder aufgebaut.

        Die Stadt Kirche des St. Stanislaus und unserer lieben Frau - nach insgesamt Renovierung, eine der schönsten Barockkirchen in Polen im Jahr 2007 eröffnet.

        Die ehemaligen Jesuiten College - eine alte Jesuiten Schule bauen durch den Mönch in der gleichen Zeit wie die benachbarte Kirche beherbergt heute das City Office - so ist es möglich, Innenräumen, sondern nur Säle und Gänge zu sehen bekommen.

        König Schloss - von König Przemysl II in 1290s, aber von errichtet ist Vater, Herzog Przemysl ich als Residenz des Herzogs für Poznan County.

        Die Franziskaner-Kirche - es ist eine ziemlich typische Kirche aus der Wende des 17. und 18. Jahrhunderts, aber zumindest für ein paar Minuten für seinen schönen Gemälden auf die Einwölbung und Holzschnitzereien, erstellt von zwei genialen Mönch hierher lohnt sich wirklich.

        Gorka-Palast - die Gorkas waren eine berühmte spätmittelalterlichen Adelsfamilie in Posen und ihren Palast in der Mitte des 15. Jahrhunderts errichtet.