Leihwagen Venedig

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

Venedig Leihwagen

Autovermietung in Venedig | Vergleichen Sie alle Anbieter in Venedig, Italien.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Venedig mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Venedig, Italien zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Venedig Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Venedig aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Venedig Italien Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Venedig

Flughafen
  • Venedig - Marco Polo Flughafen [VCE]
    Haupt Bahnhof
    • Venedig - Bahnhof
      Stadt
      • Venedig - Zentrum

        Venedig Mietwagen & Reiseinformationen

        Venedig ist eines der interessantesten und schöne Orte auf der Welt.

        Dieses Heiligtum an einer Lagune ist praktisch das gleiche wie vor sechshundert Jahren war die faszinierenden Charakter verleiht. Venedig hat seit ihrer Blütezeit zerfallen und ist stark touristisch (es gibt 56000 Einwohner und 20 Millionen Touristen pro Jahr), aber der romantische Charme bleibt.

        Literatur

        Seit dem Mittelalter war Venedig häufig als eine Quelle der Inspiration für eine Vielzahl von Autoren, Dichter und Dramatiker tätig. Es ist auch seit langem eine große Druckcenter, nachdem einige der frühesten italienischen Druckmaschinen. Die Tiefe und vielfältige literarische Tradition in Venedig ist zu umfangreich, umfassend in kurzer abdecken, aber wir bekommen einen Überblick über einige der bemerkenswertesten Werke verbunden mit der Stadt im Laufe der Geschichte:

        Die Reisen des Marco Polo ist ein klassisches Stück der westlichen Literatur, die einen wichtigen Platz historisch hält seitdem die Berichte Marco Polos Reise in Ferne, unbekannte Osten eine große Inspiration für später Europäische Erforschung der Welt.

        Story of My Life, von Giacomo Casanova, ist aus dem 18. Jahrhundert Arbeit durch einen anderen venezianischen Kaufmann-Reisenden. Seine Autobiographie Chroniken viele Abenteuer, die drehen sich um Venedig, aber es ist auch eine wichtige Quelle von Informationen über soziale Gepflogenheiten der Zeit.

        Ruzante, der echte Name Angelo Beolco war, war eine aus dem 16. Jahrhundert venezianischen Dramatiker, der berühmt ist für seine lebendige, wenn manchmal grob, Stücke über Leben auf dem Lande in der Nähe seiner Heimat Padua.

        Carlo Goldoni war ein Venedig ansässige schrieb einige der berühmtesten Theaterstücke Italiens, viele von ihnen Leben, Werte und Probleme der venezianischen Mittelschicht im Mittelpunkt.

        Carlo Gozzi war ein heftiger Befürworter der "alten italienischen Komödie" gegen neuere dramatische Stile wie die von Carlo Goldoni. Eines seiner Werke war in der Tat eine Parodie auf ihren neuen, Französisch inspirierten Stil bezeichnet die Liebe zu den drei Orangen.

        Ugo Foscolo war ein 19. Jahrhundert venezianischen Dichter, auch ein revolutionär war, gewidmet sehen Venedig machte eine wirklich freie Republik nach dessen Eroberung durch Napoleon während der napoleonischen Kriege.

        Herr der Diebe von Cornelia Funke, ist wahrscheinlich das berühmteste Kinder-und Jugendbuch, die in Venedig festgelegt ist. Es ist über zwei Brüder, die in die Stadt reisen, treten Sie einer Gruppe von Straßenkindern und haben eine Reihe von Abenteuer und Missgeschicke.

        Ausländer, deren Werke wurden von der Stadt Venedig inspiriert, sind: Shakespeare, spielt in seinem Othello und der Kaufmann von Venedig; Thomas Mann, in seinem Roman Tod in Venedig; und Ezra Pound, dessen Gedichte viel von seinem Aufenthalt in Venedig inspiriert wurden.

        Erhalten Sie

        Da Venedig an einer Lagune ist, spielt das Wasser eine entscheidende Rolle beim Transport. Je nachdem, wie Sie ankommen, wird der letzte Teil Ihrer Reise zu Fuß von der nächsten Wasserbus/Wassertaxi Anlegestelle sein. Benötigen Sie zu tragen oder Rad-Taschen durch die engen Gassen, hierauf wenn Sie Ihre Lage und Route zu wählen.

        Mit dem Flugzeug

        Der nächstgelegene Verkehrsflughafen ist Marco Polo Flughafen (VCE), auf dem Festland in der Nähe von Mestre (technisch Teil der Stadt Venedig, sondern auf dem Festland und ohne Venedigs einzigartige Struktur). Es gibt einen städtischen Bus und ein Shuttle-Bus von Marco Polo zur Piazzale Roma. Finden Sie die Details in den "Bus" weiter unten.

        Treviso Flughafen (TSF) ist 25 Kilometer (16 Meile) von Venedig und ist relativ klein, aber immer als das wichtigste Ziel für Ryanair, Wizzair und Transavia Billigflüge gebucht.

        Die San Nicolo Flughafen (ATC) ist ein Flugplatz direkt am Lido. Es behandelt nur kleine Flugzeuge wie die Start-und Landebahn Gras- und nur etwa 1 km lang ist. Es muss keine Linienflüge, aber möglicherweise von Interesse für Privatpiloten (Ankünfte aus Schengen-Staaten nur) wegen seiner Bequemlichkeit in die Stadt; Es ist nur einen kurzen Spaziergang zur Landung Vaporetto.

        Vom Flughafen in die Innenstadt

        Der Flughafen ist der Bahnhof von Mestre, gegenüber der Stadt und bequem für Verbindungen nach Mailand, Padua, Triest, Verona und dem Rest von Italien verbunden); zum Bahnhof von Venedig und der Busbahnhof der Piazzale Roma in Venedig durch Linienverkehr. Sie können einen Bus, ein Taxi nehmen oder auch entdecken Sie die einzigartige Erfahrung von einem Wassertaxi.

        Mit dem Zug

        Vom Festland der Bahn durch Mestre Venezia Santa Lucia Bahnhof entfernt auf der Westseite von Venedig; Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verwechseln mit Venezia Mestre ist die letzte Station auf dem Festland. Das Bahnhofsviertel Wasser Busse (Vaporetti) oder Wassertaxis gelangen Sie schnell in Hotels oder an anderen Orten auf den Inseln, aber zu Fuß ist in der Regel die beste Option.

        Umgehen

        Venedig, die Stadt der Welt nur Fußgänger, ist leicht begehbar, und das Fehlen von Autos macht dies ein besonders angenehmes Erlebnis. Gehen und stehen ganztägig auch kann anstrengend, jedoch so ist es am besten, sich Tempo...

        Wenn Sie, um ein bisschen schneller zu bekommen möchten, gibt es zahlreiche Vaporetti (Wasserbusse) und Wasser Taxis. Die Vaporetti sind in der Regel der beste Weg zu umgehen, auch wenn die Route Map Service häufig ändert. Wenn Sie für ein paar Tage Besuch in Venedig sein wollen, ist es viel billiger, Vaporetti als private Wassertaxis zu verwenden.

        Was zu sehen

        St.-Markus-Turm (Campanile di San Marco), Glocke (Piazza San Marco). schließt um 21:00. Der heutige Turm stammt aus dem 1912; eine exakte Kopie der vorherigen Tower, der im Jahre 1902 zusammengebrochen. Die Spitze des Turms bietet einen herrlichen Blick auf Venedig und die Lagune.

        Clock Tower. — Dass für Restaurierung seit vielen Jahren geschlossen wurden, ist die restaurierte astronomische Uhr jetzt sichtbar. Die faszinierende Tour des Uhrwerks kann nur auf einer geführten Tour besichtigt werden, die im Voraus gebucht werden muss.

        Scuola Grande di San Rocco. Ein Meisterwerk von Tintoretto, das Zunfthaus ist ein vorzügliches Beispiel der Manierist Kunst in Bestform. Um eine komfortable Bewunderung der detaillierten Decke zu ermöglichen sind Spiegel den Besuchern angeboten.

        Jüdischen Ghetto von Venedig. Während vor dem venezianischen Ghetto rassische und ethnische Nachbarschaften bestanden hatte, war Ghetto von Venedig das erste "Ghetto".

        zu tun

        Romantisches Dinner Cruise. Venedig ist seit jeher (und wird immer sein) eine der romantischsten Städte der Welt, so dass eine romantische Aktivität ein muss ist, wenn Sie mit Ihren liebsten hier. Eine beliebte Idee ist eine Dinner-Kreuzfahrt in Venedig wie der Galeone Dinner Cruise in Venedig an Bord der venezianischen Galeone.

        Gesund bleiben

        "Ich muss Venedig sehen, bevor ich sterbe" ist ein berühmtes Sprichwort unter vielen, die hoffen, eines Tages die berühmte Stadt der Kanäle zu sehen, sondern bleiben bei einem Besuch Venedigs sicher vielen historischen und schönen touristischen Haltestellen müssen noch für uns höchste Priorität. In der Regel Venedig hat ein Renommee des Seins eine relativ sichere Stadt, aber es muss einige Gefahren, die Sie auf der Hut vor, sollten unter anderem:

        Eine Fülle von Taschendieben: um Ihr Geld, Wertsachen, Pass und andere wichtige Dokumente zu schützen, speichern Sie sie nie in eine Tasche, Handtasche oder Hosentasche. Investieren Sie in einen Körper-Gürteltasche, die Sie unter Ihrem Shirt tragen können. Halten Elemente aus den Augen und putting Hindernisse in den Weg riß sie verringert groß die Gefahr, die Taschendiebe darstellen.