Leihwagen Turin

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

Turin Leihwagen

Autovermietung in Turin | Vergleichen Sie alle Anbieter in Turin, Italien.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Turin mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Turin, Italien zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Turin Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Turin aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Turin Italien Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Turin

Flughafen
  • Turin - Caselle Flughafen [TRN]
    Haupt Bahnhof
    • Turin - Bahnhof
    • Turin - Porta Nuova
    Stadt
    • Turin - Mongrando
    • Turin - South Nichelino
    • Turin - West
    • Turin - Zentrum

    Turin Mietwagen & Reiseinformationen

    Turin ist eine große Stadt mit ca. 1 Million Einwohnern, befindet sich in der Region Piemont Nordwesten Italiens, eine Autostunde von der französischen Grenze und etwas mehr als die vom Mittelmeer entfernt. Es ist bekannt als die Heimat Italien ehemaligen königlichen Familie. Heute, Turin, mit seiner feinen, aristokratischen Atmosphäre, alte Welt anspruchsvoller, Geschäfte, grands Boulevards und Paläste, grünen Parks und mehrere Kunstgalerien, ist ein beliebter Urlaubsort.

    Erhalten Sie

    Mit dem Flugzeug

    Der Turiner Flughafen befindet sich 15 km nördlich des Stadtzentrums und ist benannt nach Italiens ehemaliger Präsident Sandro Pertini. Es ist in der Stadt Caselle, durch eine bequeme Autobahn Turin-Stadt verbunden.

    Die SADEM Bus verkehrt alle 30-40 Minuten vom Flughafen zu den Torino Porta Nuova Bahnhof. Wenn Sie ein Ticket an einem Ticket-Automaten im Flughafen terminal kaufen.

    Mit dem Zug

    Turin hat drei wichtigsten Bahnhöfe, Porta Nuova und Porta Susa Lingotto FS.

    Im Allgemeinen sind die Porta Nuova und Porta Susa Stationen auf Mittel- und Langstrecken Züge gewidmet. Die neue atemberaubende Porta Susa Station dient Züge zu allen nördlichen Regionen von Italien (Mailand, Venedig, Aosta, und auch Paris), während der Porta Nuova dient vor allem Züge in den Süden (Genua, Florenz, Rom, Bologna).

    Alle Stationen werden von Trenitalia, die italienischen Staatsbahnen verwaltet.

    Porta Nuova hat eine Gepäckaufbewahrung, die Plattformen im Erdgeschoss. Preise: 5 € für die ersten fünf Stunden pro Artikel, dann stundenweise, €0,70. Sie müssen einen Lichtbildausweis zeigen, wenn das Gepäck zu verlassen; Zahlung bei Abholung.

    Mit dem bus

    Es gibt viele Busse aus Mailand, Flughäfen von Mailand, Lyon, Genua. Schauen Sie im internet

    Umgehen

    Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

    Turin hat ein effizientes System der Stadtverbindungen mit Bussen und Straßenbahnen von GTT derzeit verwaltet, die erste fahrerlose, ultra-moderne u-Bahn-Linie wurde für die Olympischen Spiele im Jahr 2006 eröffnet. Städtische und vorstädtischen Gebieten werden durch ein effizientes Netzwerk betreut. Busse und Straßenbahnen durchqueren die Stadt von morgens bis spät in die Nacht.

    Was zu sehen

    Wichtigsten Sehenswürdigkeiten Turins gehören wichtige barocke Paläste und Kirchen, eine regelmäßige und attraktive Straßenraster, ein ausgedehntes Netz von Arkaden, berühmten Coffee-Shops und eine Reihe von weltbekannten Museen.

    Mole Antonelliana. Turins denkmalgeschützten Gebäude wurde im Jahre 1888 als Synagoge abgeschlossen. 167,5-Meter-Turm ist das höchste Werk der Freimaurerei in Europa, und es enthält jetzt eines der besten Kino-Museum Europas.

    Das Nationalmuseum Kino. Das Museum eröffnete im Juli 2000 in das Gebäude, das gekommen ist, um Turin zu symbolisieren. Die Ausstellungsfläche umfasst 3.200 qm und erstreckt sich über fünf Etagen.

    Museo besser, Corso Unità d ' Italia 40. Die Sammlung beherbergt über 170 Fahrzeuge, vom 18. Jahrhundert mit dem Pferdewagen in Formel1-Boliden und viele wunderschöne rote Sportwagen. Das Museum wieder eröffnet im März 2011 nach drei Jahren langen Renovierung, die es in eines der Hot Spot der Stadt, ein "must see" umgewandelt.

    Die Cathedral of Saint John the Baptist, Duomo di San Giovanni. Die Kathedrale Kapelle des Grabtuchs beherbergt das umstrittene Grabtuch von Turin, die sich in einem Gewölbe unter dem Dom befindet.

    Ägyptisches Museum, Via Accademia Delle Scienze. Beherbergt die wichtigste Sammlung der altägyptischen Artefakten außerhalb Kairos. Gegründet im Jahr 1824 von König Carlo Felice nach der Übernahme von Archäologe Drovetti Sammlung, enthält das Museum 30.000 Exponate.

    Palazzo Madama, Piazza Castello. Nach einer langen Renovierung vor kurzem neu eröffnet, zieht es viele Touristen. Es war Heimat der Königin, und ist eine Mischung aus mittelalterlicher und barocker Zimmer. Es ist ein Raum mit roten Sofas zum Ausruhen nach dem Besuch, mit einem prächtigen Kronleuchter und eine Cafeteria in eines der Zimmer.

    Palazzo Carignano, Via Accademia Delle Scienze 5 (in der Nähe von Piazza Castello).

    Quadrilatero Romano. Voll von Restaurants, es ist die alte römische Stadt, nordwestlich von Piazza Castello.

    Via Garibaldi. Nur Fußgänger-Einkaufszone zwischen Piazza Castello und Piazza Statuto.

    Galleria Subalpina. Eine Fußgängerpassage von Piazza Castello und Piazza Carlo Alberto. Eines der elegantesten Ort der Stadt.

    Valentino-Park, der größte Park im Zentrum von Turin. Dieser Park befindet sich entlang des Po-Flusses und in seiner Umgebung finden Sie das Valentino-Schloss und die Medieval Village (Borgo Medievale).

    Castello di Rivoli. In der kleinen Stadt von Rivoli, östlich von Turin. Beherbergt eine der wichtigsten zeitgenössischen Kunst Museen Europas. Das Schloss von Rivoli ist eine unvollendete XVIII-Burg, die auf Rivoli Hügel steht. Corso Francia (Frankreich Road) ist eine der längsten Straßen der Welt und wurde gebaut, weil der Wunsch des Hauses Savoyen, Royal Palace im Zentrum von Turin mit Rivoli Schloss zu verbinden. Sie können es per Bus oder Taxi erreichen.

    Po Flusspark, der piemontesischen Teil der längste Fluss Italiens ist als Naturpark geschützt. Die Bänke sind voller interessante und unerwartete Ansichten ab, die Stadt und den Berg und sind von der Burg von Valentino, mittelalterliche Burgh und Gran Madre Kirche, die am Fluss Po Spiegel bereichert.

    Was ist zu tun

    Eine Reise nach Superga Zug Kette von Sassi, die herrliche Aussicht von Turin von dort zu sehen. Sassi ist mit der Tram 15 oder Buslinien 61 und 68 erreicht.

    Ein Spaziergang auf der Via Roma vom Bahnhof Porta Nuova, Piazza Castello durch Piazza San Carlo zu sehen, wie elegant dieser Stadt sein kann.

    Ein Spaziergang auf der Via Po von Piazza Castello nach Piazza Vittorio und weiter nach Gran Madre Kirche. Auf der Brücke und genießen Sie die schöne Aussicht auf den Fluss Po.

    Machen Sie eine Pause in einem der historischen Cafés rund um die Piazza Castello, wie Mulassano oder Baratti & Milano (gegründet 1873).

    Fahren Sie die touristische Straßenbahn Nr. 7. Dies ist eine restaurierte Straßenbahn von 1949, die die Schaltung um das Zentrum der Stadt, beginnend und endend am Piazza Castello ist. Die Straßenbahn bringt die gleichen allgemeinen Tickets auf Turins Stadt öffentliche Verkehrsmittel benutzt. Die Straßenbahn fährt samstags und sonntags, sowie an besonderen Feiertagen.

    Genießen Sie einen Drink, Abendessen und Nachtleben in San Salvario Bereich.
    Spiele hit Ball, eine Sportart, die 1986 in Turin geboren und heute sehr Spezialität der Stadt. Verschiedene Vereine bieten kostenlose Testversionen.