Leihwagen New Delhi

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

New Delhi Leihwagen

Autovermietung in New Delhi | Vergleichen Sie alle Anbieter in New Delhi, Indien.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in New Delhi mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in New Delhi, Indien zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

New Delhi Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in New Delhi aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

New Delhi Indien Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in New Delhi

Flughafen
  • New - Delhi Flughafen [DEL]
    Stadt
    • New - Delhi Zentrum

      New Delhi Mietwagen & Reiseinformationen

      Delhi ist Indiens Hauptstadt und Heimat der exekutiven, legislativen und judikativen Zweige der Regierung von Indien. Delhi ist eine große Metropole mit Stärken in Kunst, Handel, Bildung, Unterhaltung, Mode, Finanzen, Gesundheitswesen, Medien, Dienstleistungen, Forschung und Entwicklung, Tourismus und Verkehr alle leisten einen Beitrag zu seiner Prominenz.

      Bezirke

      Süd-West Delhi – Defence Colony, Hauz Khas, Green Park, größere Kailash, Vasant Kunj, Lajpat Nagar, Nehru Place, Malviya Nagar und Kalkaji.
      Ost-Delhi – Gandhi Nagar, Preet Vihar und Vivek Vihar.
      Nord-Delhi – Sadar Bazar, Universität Enklave (Kamla Nagar), Kotwali und Civil Lines.
      West-Delhi – Patel Nagar, Rajouri Garden, Ost-Sagarpur und Punjabi Bagh.
      Zentrum von Delhi – Connaught Place, Khan Market, Chanakyapuri, Karol Bagh und Paharganj.
      Alt-Delhi - Daryaganj, Kashmere Gate, Jama Masjid, Lal Quila, Chandni Chowk und Chawri Bazar.

      Neu-Delhi

      Die Hauptstadt von Indien von den Briten gebaut. Es beherbergt einige der berühmtesten Hotels Sie in Indien wie finden auch: The Leela Ambiente der Grand JüSTa Hotels & Resorts

      Neu-Delhi ist auch berühmt für seine luxuriöse Hochzeit und Feier in Orten wie: The Jehan

      Süd-Delhi

      Süd-Delhi ist eine wohlhabende Gegend und ist der Ort von vielen gehobenen Hotels und Shopping-Malls, urige Gasthöfe. Es enthält auch den Qutab Minar, eine wichtige touristische Attraktion. Das Gebiet ist leicht zu umgehen per Taxi/Auto und wird von 3 u-Bahn-Linien bedient.

      Alt-Delhi

      Die Hauptstadt während der Mughal Periode.

      Nord-Delhi

      Dieser Bereich enthält viele Gebäude, die während der britischen Herrschaft entwickelt. Majnu Ka Tilla ist einer tibetischen Siedlung in der Gegend.

      Erhalten Sie

      Mit dem Flugzeug

      Indira Gandhi International Airport, (DEL), befindet sich im südwestlichen Teil der Stadt ist der Endpunkt für viele Besucher in Delhi. Sobald notorisch schlecht, der Flughafen verwandelte sich in eine moderne Einrichtung und gehört zu den besten Flughäfen der Welt.

      Während des Winters Delhi erlebt oft dichten Nebel und Sichtbarkeit ist deutlich reduziert, so dass es schwierig für Flüge zu landen und starten. Internationale und inländische Flüge sind oft umgeleitet, abgesagt oder verschoben.

      Mit dem Auto

      Viele Online-Auto-Dienste sind jetzt ausgiebig Portion Hauptstädte in Indien wie Cabs24x7, Uber und UberX in der Tat zuverlässiger, billiger und angenehmer als mit (und Feilschen mit) skrupellose / übereifrig / lästige Taxifahrer oder Autorikscha-Fahrer. Sie können von Cabs und dies ist der sicherste Weg, um Busdienstleistungen zu vermeiden möchten.

      Mit dem bus

      Busse kommen aus Kathmandu und Chitwan in Nepal (36 h +) und nahezu jede Stadt in Indien. Zwar nicht so komfortabel wie die Züge, sind Busse die einzige Wahl für einige Reiseziele, vor allem jene in den Bergen.

      Umgehen

      Unterwegs in Delhi ist immer ein Abenteuer. Verkehr überlastet ist, im großen und ganzen, schrecklich und viele Autofahrer denken nichts zehn Mal den Preis, ein Tourist zu zitieren. Verwenden Sie die Preise unten als Grundzüge, Preise vor Fahrtantritt vereinbaren. Beste Art zu reisen ist mit der u-Bahn, wo gibt es separate Kabinen für Frauen (die erweisen sich als sehr nützlich während der Hauptverkehrszeit). U-Bahn ist sauber, effizient und relativ wohlhabenden Mittelschicht Studenten oder Pendler auf dem Weg zur/von der Arbeit in der Regel geritten; gibt es fast nirgendwo in der Stadt, die Sie mit der u-Bahn zu bekommen kann.

      Mit der u-Bahn

      Die schnell wachsende Delhi Metro-Netz bietet eine billige, schnelle, problemlose und klimatisierte Möglichkeit schwirren in der Stadt. Die folgenden Zeilen sind geöffnet:

      Rote Linie: Dilshad Garten - Rithala
      Gelbe Linie: Jahangirpuri - HUDA Stadtzentrum, Gurgaon
      Blaue Linie: Dwarka Sektor 21 - Vaishali / - Noida Stadtzentrum
      Grüne Linie: Inderlok - Mundka
      Violette Linie: ITO - Badarpur Grenze
      Airport Express: New Delhi Railway Station - Flughafen - Dwarka

      Mit dem lokalen Zug

      Gibt es begrenzte Pendlerdienstleistungen auf Delhis Bahnen, aber die Einrichtungen sind weit entfernt von den benutzerfreundlichen Metro und Stationen. Bahnhöfe befinden sich in den meisten Fällen ungünstig. Es gibt kein Passagierservice auf der Delhi-Ring-Eisenbahn außerhalb der Hauptverkehrszeit.

      Bitte beachten Sie, dass die Indian Railways-Website nicht die meisten ausländischen Kreditkarten akzeptiert, aber American Express Karten akzeptiert werden. Indische Eisenbahn Fahrkarten sind an eine Agentur namens Cleartrip mit anderen Kreditkarten erhältlich.

      Mit dem bus

      Alle Teile von Delhi sind gut mit Bussen angebunden und mit Karten von Rs 5-15 sie sind sehr billig, aber sie sind auch ziemlich voll am meisten der Zeit. Die roten farbigen Busse sind klimatisiert und die grüne Farbe nicht. Wie Bushaltestellen keine Buslinien richtig geschrieben haben, kann es schwierig, Ihren Weg zu finden sein. Andere Leute an der Bushaltestelle zu Fragen ist oft der beste Weg um herauszufinden, über Busrouten zu Ihrem Ziel. Aber die Busse sind ziemlich häufig, laufen alle 15-20 min oder so auf den meisten Strecken. Es gibt zwei Arten von Bussen in Delhi:

      Regierung Busse DTC (rot und grün gefärbt mit großen Fenstern)
      Privat geführte Cluster Busse (Orange gefärbt)

      Mit Auto-Rikschas

      Auto-Rikschas (auch dreirädrige Roller, Tuk-Tuks oder einfach Autos genannt) eignen sich für kürzere Fahrten. Immer in einer unverwechselbaren gelb-grünen Livree sind Auto-Rikschas dreirädrige teilweise geschlossenen Apparate.

      Zu Fuß

      Delhi ist ziemlich Fußgänger-feindlichen. Entfernungen sind groß, Straße Signage ist schlecht, und in der mehr touristischen orientierten Gebieten, werden Sie ständig von Bettlern und Werber angesprochen werden. Oft Straßen überqueren beinhaltet über mehrere Fahrspuren der Schwerverkehr waten.

      Was zu sehen

      Rotes Fort

      Das Rote Fort (Lal Qila) ist eine der Sehenswürdigkeiten von Delhi. Ein brillanter roter Sandstein Fort von der Moghul-Kaiser Shah Jahan (wer auch Agra Taj Mahal erbaut) als seinem Urteil Palast erbaut. Wichtige Gebäude in umfassen:

      Chatta Chowk, (überdachten Basar). Wie der Name sagt handelt es sich um einen überdachten Basar zwischen dem Tor und das Fort selbst, jetzt gefüllt mit Souvenir Händler.

      Diwan-i-Am (Halle des öffentlichen Publikum). Dieses Gebäude trennt das äußere Gericht aus dem Innenhof und verfügt über ein Marmor für des Kaisers Thron.

      Hayat Baksh Bagh, (Leben verleihen Gärten). Wenn ein großer Garten voll von Brunnen und Bäche, jetzt leider alle trocken – nur trockene Kanäle und Hektar von grünem Rasen bleiben.

      Diwan-i-Khas, (Halle der privaten Publikum). Vollständig aus Marmor gebaut, ist dies, wo der Kaiser besondere Besucher empfangen.

      Khas Mahal, (Private Palast), des Kaisers Hauptwohnsitz. Der achteckige Turm Mussaman Burj blickt in Richtung des Yamuna-Flusses und ist, wo der Kaiser zum erscheinen vor der Öffentlichkeit für jeden Morgen.

      Rang Mahal (Palast der Farbe). Die Residenz des Sultans Haupt Frau.

      Mumtaz Mahal (Palast der Juwel). Enthalten sind sechs Wohnungen für des Sultans Harem. Jetzt als Museum des Gerichts Textilien, Teppichen, Waffen eingesetzt.

      zu tun

      Machen Sie einen Spaziergang am Connaught Place (CP), das Herz von New Delhi. Es heißt jetzt Rajiv Chowk. Die britisch-entworfen, koloniales Äquivalent einer Shopping Mall, ist es in zwei konzentrischen Ringen aufgeteilt in Blöcke, alles voller Geschäfte und viele verwöhnt Tauben watscheln über angelegt.

      Nationaler Zoologischer Park (NZP), Mathura Road. Der Delhi-Zoo ist eine sehr große und weitläufige Parks zur Erhaltung der Artenvielfalt des Landes gewidmet. Dieser Park ist möglicherweise die einzige Chance, ein Tiger oder Elefant für einige Reisende zu sehen.

      Delhi-Foto-Tour. Dieser Rundgang zu erkunden, die verschiedenen Aspekte, Sehenswürdigkeiten und Menschen in der Stadt, welche die meisten Besucher entgehen lassen. Diese Fotografie-Touren helfen Ihnen, die Stadt wie ein einheimischer sowie nehmen einige hervorragende Fotos zu erleben. Sie haben oder eins zu mieten, wenn Sie Lust dazu haben, können Sie fast jede Kamera.