Leihwagen Accra

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

Accra Leihwagen

Autovermietung in Accra | Vergleichen Sie alle Anbieter in Accra, Ghana.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Accra mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Accra, Ghana zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Accra Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Accra aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Accra Ghana Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Accra

Flughafen
  • Accra - Kotoka Flughafen Chauffeur Service [ACC]
  • Accra - Kotoka Flughafen [ACC]
Stadt
  • Accra - Golden Tulip
  • Accra - Hotel Novotel
  • Accra - Hotel Novotel Chauffeur Service
  • Accra - Zentrum
  • Accra - Zentrum Chauffeur Service

Accra Mietwagen & Reiseinformationen

Accra ist die Hauptstadt von Ghana mit Annäherung an 3 Millionen Einwohnern.

Verstehe

Englisch ist die offizielle Sprache von Ghana, aber nicht unbedingt die erste Sprache für viele Menschen. Die Landessprache in Accra ist Ga, sondern Twi (ausgesprochen "Chwee"), Ewe (sprich: Ayvay), Hausa, und Englisch sind ebenfalls weit verbreitet. Accra hat reiche moderne Gebäude und staubigen Barackensiedlungen.

Geschichte

Gegründet im 17. Jahrhundert von den Ga-Menschen, wurde Accra zur Hauptstadt der britischen Goldküste im Jahre 1877. Nach der Unabhängigkeit Ghanas 1957 wurde Accra zur Hauptstadt des neuen unabhängigen Staates.

Erhalten Sie

Mit dem Flugzeug

Kotoka International Airport (ACC) ist ein wichtiger Knotenpunkt, mit internationalen Verbindungen aus Nordamerika, Europa, Afrika und dem Nahen Osten zusammen mit internen Verbindungen nach Kumasi, Tamale und Takoradi, und regionale Verbindungen zu praktisch jedem westafrikanischen Land.

Aus den Vereinigten Staaten fliegt Delta Air Lines täglich direkt aus New York-JFK. Von dort ist es möglich, die Verbindung zu allen wichtigen Nord, Süd, und lateinamerikanischen Städten und in der Karibik.

Arik Air ist eine sehr preiswerte Möglichkeit, Accra an verschiedenen Orten in Afrika zu erreichen. Air Namibia verbindet Accra direkt mit Johannesburg und Namibia. Emirates betreibt auch in das Land und die Turkish Airlines fliegt montags, dienstags, donnerstags und samstags.

British Airways betreiben eine tägliche Verbindung nach London Heathrow. Auch KLM betreibt eine tägliche Verbindung nach Amsterdam und von dort zu fast allen europäischen Destinationen verbinden kann. TAP Portugal eine direkte Busverbindung nach Lissabon, Lufthansa bietet einen täglichen Service von und nach Frankfurt, und Alitalia hat regelmäßige Verbindungen nach Mailand; jedoch beenden Sie zuerst eingehende Dienste nach Accra in Lagos.

Vom Flughafen

Gibt es einen offiziellen Taxistand. Sicherstellen Sie, dass Sie fündig, wenn Sie einen regulierten Tarif möchten. Ansonsten erwarten Sie, für eine sehr teure Fahrt genommen werden. Auf der anderen Seite jedoch das Auto teuer/illegale wirbt in der Regel setzen Sie in ein schöneres Auto mit einem professionellen Fahrer, und Sie erhalten potenzielle Taxi Verwechslungen zu überspringen – Sie entscheiden!

Umgehen

SUV oder Auto mit Fahrer

Die Reisebüro-Guide Ghana ist ein neues Unternehmen, das vermieten Autos, Minivan in Accra und Tamale und ein paar Autos am Flughafen Accra und Tamale, der Sie direkt zum Mole National Park und auch überall in Ghana bringen kann.

Accra die besten Attraktionen sind verstreut über eine relativ große Fläche, also wenn Sie die bescheidene Preise leisten können, das beste, was zu tun ist mieten ein Auto und Fahrer bringen Sie um. Reiseunternehmen bieten Fahrern, die doppelt so gut informierten Führer, wodurch als interpretierende Ausstellungen und Broschüren (wenn man sie finden kann) lassen viel zu wünschen übrig.

Zu Fuß

Obwohl die Stadt ziemlich verbreitet ist, ist Accra relativ sicher zu gehen, um während des Tages (und die Nacht, in vielen Bereichen). Watch out für offene Abwasserkanäle, wenn die Straßen zu Fuß.

Mit dem taxi

Eine Taxi-Welle kennzeichnen der Arm mit dem Finger auf den Boden hingewiesen. An einer befahrenen Straße haben Sie viele Taxis fahren vorbei versucht, ihren Service zu bieten, indem Sie Hupen. Es gibt sehr wenige ghanaische Kabinen mit Meter. Niemals in ein Taxi ohne zu Fragen, wenn des Fahrpreis erhalten - Sie müssen verhandeln, wie viel Sie bereit sind zu bezahlen, bevor Sie die Reise beginnen.

Was zu sehen

National Museum. Sehr lohnend, bietet das Nationalmuseum Besucher einen Blick auf ghanaischen Geschichte und Kultur von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Kulturausstellungen gehören Kleidung, Throne, Schnitzereien, Bilder, Keramik und eine Vielzahl von Instrumenten und Werkzeugen in verschiedenen Ritualen verwendet. Jede davon wird begleitet von Beschreibungen auf deren Bedeutung und Sinn, so Sie viel lernen können, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie lesen! Historische Exponate bieten einige der einflussreichsten und wichtigsten Teile Ghanas Geschichte, besonders des Sklavenhandels. Außerdem gibt es eine faszinierende Ausstellung über die Geschichte der ghanaischen Währung.

Kwame Nkrumah Memorial Park. Der Park wurde geschaffen, um Kwame Nkrumah, Ehren, Ghana, seine Unabhängigkeit von Großbritannien und wurde erster Präsident des Landes. Afrikas "Mann des Jahrtausends" gewählt, ist er eine sehr wichtige Figur des 20. Jahrhunderts. Im Park können Sie sehen, ein Denkmal zu ihm als sein Mausoleum, wo er begraben ist und ein kleines Museum gewidmet. Verschiedene Bäume im Park sind gepflanzt worden, durch den Besuch Würdenträger.

Platz der Unabhängigkeit. Auch bekannt als Black Star Square für den großen schwarzen Stern auf Unabhängigkeit Arch gelegen. Das Quadrat feiert ghanaischen Unabhängigkeit von den Briten im Jahre 1957 und verfügt über eine ewige Flamme, die zuerst im Jahre 1961 von Nkrumah selbst beleuchtet.

W.E.B DuBois Gedenkstätte. W.E.B-DuBois war ein berühmter amerikanischer Autor und Bürgerrechtler, zog nach Ghana nahe dem Ende seines Leben zu fühlen, seine Bemühungen um Chancengleichheit zu schaffen alle vergeblich waren und dass Amerika schwarze Menschen niemals akzeptieren würde. Obwohl das Zentrum selbst eine wissenschaftliche Bibliothek ist, historische Stätten und Denkmäler über inmitten der Lernzentren verstreut. Die interessantesten davon Haus Nummer 22, das ist, wo W.E.B DuBois lebte, zog nach Ghana und sein Grab.

Kane Kwei Tischlerei, Teshie erste Kreuzung (an der Straße, von einer TOTAL Tankstelle). Dies ist die Werkstatt des Seth Kane Kwei, die berühmte Design-Särge in den 1950er Jahren erfand die in Formen geschnitzt werden, die etwas wichtig und relevant für die verstorbene Person, wie ein Fisch, Flugzeuge usw. darstellen. Sie werden wahrscheinlich treffen Eric Adjetey Anang, Enkel von Kane Kwei, seit 2005 besaß und hören Sie Geschichten über diese fantastische Särge. Sie dienen für Beerdigungen in der Region und sind Teil der vielen öffentlichen oder privaten Sammlungen zeitgenössischer Kunst auf der ganzen Welt.

Die nationalen Archive von Ghana.

Die Ghana Akademie der Künste und Wissenschaften

Artists Alliance Gallery, La Beach Rd (1 km westlich von La Beach Hotel). Künstler-Lauf Galerie über 3 Etagen mit Skulpturen, Stoffen und Malereien. Reicht von günstigen hölzerne Artefakte für ein paar Dollar teure Gemälde von Top-Künstlern in Ghana. Großes Plus ist die Möglichkeit zum schauen, stöbern in einer entspannten Galerie ohne belästigt zu kaufen.

Ghanas Zentralbibliothek

Osu Castle. Von den Dänen im 17. Jahrhundert erbaut, hat es wechselte unter vielen Herrschern vor die Dänen endlich in der Lage waren, dem Spiel zu der Burg und der Umgebung zu behaupten. Bevor es von Dänemark behauptet wurde, war es für den Handel mit Edelmetallen verwendet, aber sobald die Dänen die Macht übernahm, wurde es ein Ort zum Speichern von Sklaven vor dem Versand sie. Später wurde es Sitz der dänische Goldküste. Seit dieser Zeit wird es als ein Regierungsgebäude und wenn Ghana 1957 Unabhängigkeit erlangte, wurde es der Präsidentschafts-Haus. Heute der Sitz der Regierung, obwohl es Kontroverse wegen seiner Verbindungen mit dem Sklavenhandel gibt. Besucher sind in der Lage zu gehen, das Schloss jedoch, bewaffnete Wachen stehen draußen und sie erlauben in der Regel nicht Fotos getroffen werden. Regeln für Bilder ändern sporadisch, aber es ist am besten (sicherste) nicht zu versuchen.

Points-Beach - einer der beliebtesten Strände in Accra für Touristen. Befindet sich zwischen zwei der teuersten Hotels Accra--La Palma und La Badi Beach--diese kurze Strecke von der atlantischen Küste verfügt über mehrere provisorische Café-Restaurants, viele Souvenirverkäufer, und wenn man Glück hat (d.h. auf gutes Wetter am Wochenende) eine erstaunliche Besetzung von Charakteren, die Sie, mit Trommeln unterhalten werden, tanzen, pony, Fahrten und akrobatischen Darbietungen. Einige Leute tatsächlich schwimmen gehen, aber es gibt viel zu an der Küste. Verpassen Sie es nicht. (Warnung: Dies ist ein Ort von Prime Time, ein "nicht empfehlenswert" nach Einbruch der Dunkelheit.) Der Strand ist nur über einen Eingang zu La Bypass (Points Road) gegen eine Gebühr von GHC5 "offiziell" zugänglich.

Jamestown - Jamestown ist der älteste Teil von Accra und bleibt ein Zentrum der aktiven Fischerei. Es ähnelt in vielerlei Hinsicht an Sansibars Stone Town, obwohl noch nicht restauriert, so dass es in der Regel nicht auf touristische Routen markiert ist. Trotz dieser, für viele Besucher es ist eines der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und befindet sich das älteste Hotel in Accra (Sea View Hotel) nun auf eine Trink Bar reduziert. Jamestown ist einen Katzensprung westlich vom Platz der Unabhängigkeit; von der viel befahrenen Straße sind die einzige wirklichen Sehenswürdigkeiten der Leuchtturm, ein Gefängnisgebäude untergebracht in einem alten kolonialen Fort (James Fort) und das alte Zollhaus.

Universität von Ghana - Ghana die größte Universität ist in Legon und Tro-Tros zu Madina erreichbar. Es ist ein sehr schöner und ruhiger Ort mit altem Baumbestand, ein botanischer Garten (obwohl Sie beachten sollten, gab es Berichte über Überfälle und Gewaltverbrechen in den Gärten stattfinden) und viele kleine Gebäude umgeben von grünen Rasen. Die Cafés sind für jedermann offen und servieren typisch ghanaische Gerichte.

Nima-Touren, Mamobi Rinne (Nima Kreisverkehr). Den ganzen Tag. Nima ist eines der ärmsten Gebiete in Accra, Ghana. Obwohl Nima routinemäßig leidet unter unzureichenden Bestimmungen der Grundausstattung, Gehäuse, Wasserleitungen, Strom und Entwässerungssysteme, wächst die Community weiter. Große Zahl der Wanderarbeiter aus ländlichen Ghana & Nachbarländer finden ihren Weg in Nima und machen es zu Hause.