Leihwagen Sörvagur

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

 Anderes Abgabestation oder Land
Abholung:
Rückgabe:

8.7 / 10

         

4.2 / 5

         

Sörvagur Leihwagen

Autovermietung in Sörvagur | Vergleichen Sie alle Anbieter in Sörvagur, Faroer.

Rentalcargroup bietet einen einfachen, sicheren Buchungsprozess und einen Preisvergleich der Autovermietungen. Finden Sie einen deal mit unserem Autovermietung Verleich in Sörvagur mit dem formular links. Ein Urlaub ohne Stress, wir vergleichen hunderden internationale und kleinere Mietwagen-Angebote.

Lassen Sie uns Ihnen helfen ihren nächsten billige Autovermietung in Sörvagur, Faroer zu finden. Wählen Sie Ihr Land und Mietstation in der Form auf der linken Seite und drücken Sie Suchen für Instant-Preise.

Sörvagur Autovermietung Vergleich | Wir bieten Ihnen einen Preisvergleich aller Autovermieter in Sörvagur aber Sie wählen, basierend auf Preis, Autovermieter und Flotten Ihrn Auto.

Sörvagur Faroer Car Rental Partners

Unsere Mietwagen Stationen in Sörvagur

Flughafen
  • Faroe - Vagar Flughafen [FAE]

    Sörvagur Mietwagen & Reiseinformationen

    Die Färöer oder Färöer sind 18 Inseln mitten im Nordatlantik, nordwestlich von Schottland und auf halbem Weg zwischen Island und Norwegen. Mit ihren vulkanischen Ursprung sind der Inseln robust und felsig.

    Klima

    Das Wetter ist See- und ziemlich unberechenbar. Es kann sich schnell ändern kann und es variiert sehr, von Momente von strahlendem Sonnenschein, nebligen Hügel Nebel, zu Duschen - es Sonnenschein auf der einen Seite des Gebirges, während es auf der anderen Seite regnet. Im Sommer sind die Inseln häufig durch Sommer Nebel bedeckt. Der Golfstrom südlich der Inseln mildert das Klima.

    Mit dem Flugzeug

    Vága Floghavn. Die Färöer sind eine Airport (FAE) serviert. Der Flughafen befindet sich auf der Insel Vágar. Es gibt Busverbindungen in Tórshavn und anderen großen Städten; die Zeitpläne werden mit der Ankunft aller Flüge ausgerichtet.

    Umgehen

    Die Färöer Inseln sind ein kleines Land und Fortbewegung ist einfach. Alle Inseln sind durch ein öffentliches Verkehrsnetz verbunden.

    Sprechen

    Die native und offizielle Sprache der Färöer ist Färöisch. Es ist eine der drei insular skandinavischen Sprachen. Lautsprecher des modernen skandinavischen Sprachen wie Dänisch, Schwedisch, Norwegisch und Isländisch, Schriftsprache, puzzle möglicherweise obwohl gesprochene Färöisch ist in der Regel nicht gegenseitig verständlich mit diesen Sprachen.

    Fast jeder spricht Englisch, zumindest zu einem gewissen Grad, aber in einigen abgelegenen Orten sein kann, Menschen zu begegnen, die nur Färöisch und Dänisch sprechen wahrscheinlich. Anderen nordischen Sprachen werden auch verstanden, vor allem aufgrund der geographischen Nähe der Inseln nach Norwegen norwegische.

    Kaufen

    Währung

    Die färöischen Währung ist der färöischen Króna abgekürzt Kr. Es ist keine unabhängige Währung, aber eine Version der dänischen Krone, daher sind sie gleichwertig. Münzen gibt es in 25 (derzeit aus Nutzung genommen wird) und 50 Oyra (einem Viertel und der Hälfte eine Krone, beziehungsweise), 1, 2, 5, 10 und 20 Króna. Notizen auf Papier gibt es in 50, 100, 200, 500 und 1000 Króna.

    Kosten

    Beachten Sie, dass fast alles auf den Färöern teuer ist. Alle Verbrauchsgüterkauf enthalten 25 % Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) aber die angezeigten Preise sind gesetzlich verpflichtet, hierzu gehören, so dass sie immer genau sind. Wenn Sie von außerhalb Skandinavien sind können Sie einige Ihrer Mehrwertsteuer zurückerstattet, wenn Sie das Land verlassen haben.

    Einkaufen

    Öffnungszeiten auf den Färöern sind länger als früher zu sein, aber viele kleinere Geschäfte noch früh am Samstag (in der Regel um 14:00 schließen) und fast alles ist sonntags geschlossen.

    Tórshavn ist die offensichtliche Wahl für shopping. Aber Runavík und vor allem Klaksvik haben einige schönen Läden, wo man Kleidung und anderen Nick Nacks kaufen kann.

    Es ist sehr modern, Wolle und wollene Kleidung auf den Färöer Inseln zu tragen. Auf jeden Fall finden Sie trendige Pullover, Jacken und (billiger) Hüte, Schals und Handschuhe.

    Es gibt ein paar Second Hand Läden in Tórshavn. Zirkus unten am Hafen verkauft coole Kleidung aus Island - ein wenig teuer, aber lohnt sich.

    Bitte fordern Sie steuerfrei und erhalten 15 % zurück, beim Verlassen der Färöer Inseln.

    Was zu sehen

    Slættaratindur (882 m) - der höchste Berg auf den Färöer Inseln. Es lohnt sich, Klettern, der einzige Nachteil ist, dass der Gipfel oft im Nebel umschlossen ist.

    Beinisvord oder Beinisvørð ist die höchste Steilküste Suduroy und das zweite höchste auf den Färöern mit seinen 470 Metern. Der Blick hinunter zum Meer und in Richtung Norden bis zur Westküste von Suduroy ist atemberaubend.

    Der See Toftavatn - ist der See im Süden von Eysturoy, gelegen an der Ostküste des Fjords, Skálafjørður. Die niedrigen Hügeln rund um den idyllischen See haben die breiteste erstreckt sich von Heidekraut auf den Inseln. Sie gelten als einzigartig auf den Färöern. Darüber hinaus ist das Gelände eine großartige Wahl für einen Ausflug.

    Rinkusteinar (die rockigen Stones) - eine seltsame Naturphänomen auf Oyndarfjørður, zwei sehr große Felsbrocken, welche permanent zu stehen Schaukeln im Ozean, nur wenige Meter vom Ufer entfernt. Die Stones haben rockt so weit zurück, wie jemand sagen kann.

    Risin und Kellingin (der Riese und seine Frau) - zwei prachtvolle Basalt Felsnadeln abseits der Nordspitze der Insel, nahe dem Dorf von Eiði. Legende hat es, die beiden Giganten gekommen war, um wieder mit ihnen nach Island, die Färöer aber schleppen, die Sonne Rose und sie, wo beide in Stein verwandelt. Beide stehen mit Blick auf Island, die sie nie erreichen werden.